Frage von Lolopopbaby, 32

Pickelchen auf der nase -.-?

Guten morgen ;) Als ich heute morgen aufgestanden bin habe ich einen pickel auf der nase gesehen. Es ist rot und nur bisschen in der mitte weiß aber bisschen. Teebaumöl habe ich bereits ausprobiert & heilerde auch. Was kann ich tun damit dieser schnellstmöglich verschwindet? LG

Antwort
von falilata, 9

Wenn ich einen Pickel hab, tupfe ich Knoblauch auf den Pickel. Knoblauch enthält Stoffe die Bakterien abtöten und so den Pickel schneller zurückgehen lassen. Bei mir dauert das immer 2 Tage. Klappt vielleicht nicht bei jedem, da jeder eine andere Hautstruktur hat. Viel Erfolg!

Antwort
von Leniii15, 13

Du beschwerst dich wegen einem einziges Pickelchen? Sorry aber das ist kein wirklicher Grund, eine Frage zu formulieren... Es gibt Leute hier mit echten Problemen! Was ist mit denen die Akne haben, oder andere Hautkrankheiten? Für die ist dein kleines "Pickelchen" ja ein schlechter Scherz :) 

Wenn es wirklich nur ein kleiner Pickel ist und schon ein bisschen weiß ist, dann lass ihn einfach! Drück nicht rum oder Sonstiges... Mit dem Teebaumöl hast du aber bis jetzt nichts Falsch gemacht. Tupf alle 20 Minuten mit einem Wattepad etwas davon auf den Pickel, das bewirkt, dass er schneller austrocknet. Dann lass ihn einfach abheilen, dann wird er in den nächsten 1-2 Tagen weg sein! Und wenn du nicht willst, dass man ihn sieht, deck ihn ab! Es gibt unzählige Abdeckstiffte in der Drogerie, auch günstige... Obwohl ich mir fast sicher bin, dass du als Mädchen einen daheim hast... :)

Lg, Lena

Antwort
von Master4242, 20

Find dich entweder damit ab (das wird nicht der letzte gewesen sein) oder kauf dir einen pickelabdeckstift.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten