Frage von CloudBoy90, 54

Pickelähnliches an der Penisunterseite?

Hallo an alle ... Ich habe an der Unterseite meines penisschaftes einen pickelähnlichen Hubbel es ist eig recht klein( halber cm) Zum Aussehen kann ich eig.nur sagen das es rot ist und in der Mitte etwas gelblich ist(beim genauen betrachten)desweiteren fühlt sich die Stelle beim "abtasten" eher hart an.es lässt sich zudem auch nicht bewegen. Ich empfinde bis jetzt keine Schmerzen es tut in keinster Weise weh...ich habe nur große Bedenken das es sich um was schlimmes handeln könnte deswegen bitte ich um einen guten Rat oder eine Lösung wie ich damit am besten umgehen sollte...Zum Arzt(Urologen o.ä) würde ich nur im schlimmsten Fall gehen weil es mir einfach zu peinlich ist...dieses Problem ist von einem Tag zum nächsten einfach aufgetaucht..ich hab es seid einem Tag

Benötige ich professionelle Hilfe? Ist es vielleicht ein Atherom? wenn es sowas ist dann bitte Schreiben wie man es loswird oder was dagegen hilft

Antwort
von wilfred671, 54

Also ich kann sagen das ich das auxh schon öfters hatte und des es beim berühren auch weh tat, ich denke nicht das es was schlimmes kann aber auch 'nur' aus Erfahrung sprechen.

Antwort
von Gursul2000, 47

Hatte es auch hab es einfach so fest zusammen gedrückt bis es Platzte😂

Kommentar von Gursul2000 ,

Ne überhaupt net ist alles weg und das zum 2 mal sorry😂👍🏽

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community