Frage von XSeidenschnabel, 84

Pickel wiedermal ausgedrückt...?

Wie oben schon gesagt, ich hab wiedermal einen Pickel 'ausgedrückt', weil ich dachte es geht... Naja sieht natürlich wie jedesmal viel schlimmer als davor aus. Nun da ich in einer Arztpraxis arbeite, sieht das einfach ein wenig unhygienisch aus im Gesicht. Nun zur Frage, die wahrscheinlich zu häufig schon gefragt wurde: Kann ich einen 'ausgedrückten' oder zerquetschten Pickel über Nacht wegkriegen? Am besten mit Hausmitteln. Habs schon mal desinfiziert aber weiss nicht ob das bis morgen besser wird.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von darkvader, 49

Hört sich zwar komisch an, aber mach dir ein bisschen Zahnpasta drauf. Das hat bei mir schon oft geholfen. Wenn du das nicht willst, vielleicht hast du ja Zinksalbe zuhause, dass hilft auch.

Ansonsten würde ich eine fettige Creme drauf schmieren. :-)

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Das mit der Zahnpasta hab ich schon mal gehört, aber noch nie ausprobiert. Wird mal Zeit, danke! :)

Kommentar von darkvader ,

Creme dir nur morgen früh dann dein Gesicht ein, da sie die Haut austrocknen lässt. :-)

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Lass ich die Zahnpasta über Nacht drauf?? Oder nur für eine gewisse Zeit?

Kommentar von darkvader ,

Ich hab sie immer über Nacht drauf gelassen, kannst sie aber auch nur 1-2 Stunden drauf lassen, wenn du sie nicht über Nacht drauf lassen willst.

Kommentar von EVU1999 ,

Schmir drauf was du willst aber keine Fettcreme das regt die Pickelproduktion nur an!

Kommentar von darkvader ,

Zu mir hat man gesagt, es würde die Pickel austrocknen 😳

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Also ich probiers mal mit der Zahnpasta, schlimmer kanns garnicht mehr werden, wegen dem eincremen schau ich morgen mal :) danke euch!

Kommentar von darkvader ,

Ich drück dir die Daumen das es klappt! :-)

Antwort
von Sophielindner, 36

Also ich denke man sollte ihn einfach in Ruhe lassen :D Ich habe schon so viel Probiert von Tee beutel, Gurken, Zitronensäure war alles dabei aber im Endeffekt hab ich nur irgendwas raufgeschmiert was alles noch verschlimmert hat .....Ich glaube ich hätte ihn auch nur desinfiziert. Viel Glück mit morgen. Wenn wirklich lass deine Haare offen wenn er nicht mitten im Gesicht ist kann man das gut verdecken :) 

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Haha ja am besten wärs wenn ich diesen Pickel erst garnicht berührt hätte.. Die Idee mit den offenen Haaren geht leider in der Arztpraxis nicht, müssen immer zusammengebunden sein, aber trotzdem danke :)

Kommentar von Sophielindner ,

Oh lesen sollte man können *grins*

Naja dann toi toi toi für morgen :) 

Kommentar von EVU1999 ,

Pickel in Ruhe lassen ist ok das kann gut ausgehen. Aber sobald die Spitze weiß oder gelblich wird muss man ihn rausdrücken da er sich sonst entzündet, und das wir dann umso hesslischer und schmerzhafter

Antwort
von EVU1999, 17

Du kannst ihn ausdrücken bei einem Mitesser wars das.

Bei einem EiterPickel danach desenfectzieren. Falls du öfter Probleme mit Pickeln hast kauf dir Clerasil das ist ne dünne Salzsäure die die Bakterien tötet und den Eiter wegätzt  (kann kurz brennen aber nur leicht)

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Habnicht so häufig Probleme mit Pickel, aber immer wenn ich habe drück ich sie aus Dummheit aus.. Ja ist eher ein eitriger Pickel, desinfiziert hab ich schon :)

Kommentar von EVU1999 ,

Wenn du ihn Ausgedrückt hast warte 5min da sammelt sich meist noch was und sobald beim2.mal Blut kommt macht dein Körper den rest.

Antwort
von Byjebo, 14

Kauf die Teebaumöl, gibs bei Dm is auch nicht teuer. Das Öl trocknet den Pickel aus aber wichtig nur mit Wattestäbchen direkt aufn Pickel. 

Antwort
von tuerrahmenhd, 26

Mit Mandeln die du im Mixer zerkleinert hast. Kann man auch als Peilung benutzen

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Hab eine Gesichtsmaske mit Mandeln, geht auch oder?

Kommentar von tuerrahmenhd ,

klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community