Frage von Minilein455, 86

Pickel unter der Haut, was jetzt?

Hey, wusste nicht wie ich die Frage sonst formulieren sollte, aber ihr kennt sie bestimmt: Die Pickel unter der Haut. Man sieht sie zwar nicht, aber sie tun wochenlang schmerzhaft weh. Wie bekommt man diese weg?

Antwort
von Gaskutscher, 72

Entzündungshemmende Salbe verwenden - oder um das Öffnen zu beschleunigen eine Zugsalbe. 

Antwort
von Mikromenzer, 53

Das sind Abszesse, die darf man auf keinen Fall ausdrücken, sondern wirklich nur abheilen lassen.

Antwort
von Leniii15, 43

Ganz wichtig: Auf keinen Fall rumdrücken! Dann entzündet sich der Pickel und es tut noch mehr weh. Am besten alle 3 Stunden Teebaumöl oder Lavendelöl  mit einem Wattepad  auf die Stelle tupfen. Die Öle trocknen den Pickel aus und er heilt schneller ab. Vielleicht noch eine Entzündungshemmende Salbe benutzen oder Bierhefe-Tabletten (erhältlich in allen Drogeriemärkten) nehmen. Das alles beschleunigt die abheilung wirklich enorm. Aber nur wenn du wirklich deine Finger vom Pickel lässt! 

Lg, Leni <3

Antwort
von Graceabby, 44

Erstmal auf gar keinen Fall versuchen diese Pickel wegzukratzen oder so. Am besten mal zum Arzt/hautarzt damit!

Antwort
von Loline20, 37

Soweit ich weiß sollte man dort aufkeinenfall rum drücken und einfach etwas abwarten:-) Dann müssten sie bald verschwinden.

Antwort
von CalendulaBlume, 12

Versuch's mal mit Hipp Panthenol und Zink Creme.

Antwort
von CocoKiki2, 17

das funktioniert zb mit BPO

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten