Frage von ItsAnni, 67

Pickel unter der Haut oder was anderes?

Hallo ihr Lieben. Ich weiß einfach nicht weiter, ich habe eigentlich recht reine Haut (trotz Pubertät) doch ich bekomme diese kleinen "Berge" in meinem Gesicht nicht weg. Wie ihr auf dem Bild vielleicht sehen könnt, ist die Stelle auch gerötet. Ich hab vermutet, dass es Pickel unter der Haut sind, aber da viele sagen diese würden weh tun, bin ich wieder am zweifeln (die Stellen tun nicht weh). Sie fühlen sich eigentlich schon wie kleine Pickel an, aber mh, könnt ihr mir sagen was das ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EphraimSanNoel, 29

Ich tupfe da immer mit einem kleinen Tropfen Teebaumöl (dosiert mit ganz wenig Wasser) auf den unterirdischen Pickel. Man sollte auf jeden Fall nicht drauf drücken oder kratzen. 

Lass ihn einfach in Ruhe. Der würde von alleine so in etwa 4 Tagen schrumpfen und nichts hinterlassen. 

So sind meine Erfahrungen mit diesen kleinen Beulen :-)

Kommentar von ItsAnni ,

Danke, werde ich ausprobieren. :D

Antwort
von ErzaScarlete12, 23

Das müsste nach einiger Zeit wieder verschwinden. Wenn nicht würde ich einen Arzt herbeiholen.

Antwort
von verxtten, 33

Das ist ganz normal, hatte ich auch. Geht auch wieder weg

Antwort
von Alex1992112, 29

Man kann keine Pickel unter der Haut haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community