Pickel und Hautausschlag- Obst, Tomatensaft/Säurehaltige Getränke?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass mal beim Hautarzt einen Allergietest machen!

Aber Achtung: Dafür darfst Du zwei Tage nicht duschen, also vorher genau überlegen, wann Du Zeit dafür hast. Bei mir wurde der Test auf dem Rücken gemacht, also Proben in Frage kommender Substanzen auf den Rücken gegeben und die mussten halt zwei oder drei Tage wirken und in der Zeit durfte der Rücken nicht nass werden.

Der Arzt kann Dir nach dem Test sagen, auf was Du genau (ggf.) allergisch bist, was Du essen darfst und was Du meiden solltest. Es käme dann eine Hyposensibilisierung in Frage, bei der Dein Körper lernt, den Stoff doch zu tolerieren. Das dauert allerdings 3 Jahre!

Es kann vorkommen, dass Allergien sich ändern oder komplett wieder nach einiger - meist längerer - Zeit verschwinden. Die Unverträglichkeit kann auch mit Hormonumstellungen etc. zusammenhängen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christin20
09.04.2016, 20:23

Sollte ich auch mal in Angriff nehmen!! Danke für deinen Tipp!!

0

Alle von dir genannten Früchte haben ein hohes Allergiepotenzial.

Es wäre sehr wichtig, dass du das vom Allergologen austesten lässt. Wenn du Paprika verträgst, kannst du dir darüber dein Vitamin C holen.

Wie sieht es bei dir aus mit Möhren? Zwischen den verschiedenen Früchten/Gemüsen gibt es häufig auch Kreuzreaktionen. Apfel-Möhre-Haselnuss ist eine sehr bekannte.

Sämtliche, dir Unwohlsein auslösende Lebensmittel solltest du vom Speiseplan streichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christin20
09.04.2016, 20:23

Danke für den Tipp mit der Paprika!! Möhren vertrag ich auch nicht so gut. Interessant das mit der Kreuzreaktion, wusste ich noch nicht.. danke dir

0

Möglicherweise bist du Allergisch gegen bestimmte Inhaltsstoffe. Du solltest mal deinen Arzt fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal zum hautarzt und lass dich auf allergien testen. pflanzen haben immer ein hohes allergenes potential.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung