Frage von noname71, 74

Pickel und Entzündungen im Gesicht durch zuviel Vitamin B12 - Energy Drinks?

Hallo,

ich trinke seit ca. 2010 täglich Energy Drinks. Angefangen habe ich mit ca. 2 Dosen RedBull am Tag (10ug Vitamin B12) In den Jahren habe ich dann jeden Tag 3-4 Dosen getrunken (20ug Vitamin B12) Bin irgendwann 2015 auf Monster Absolutly Zero umgestiegen (1Dose - 11ug Vitamin B12) Davon hab ich dann jeden Tag 2 Dosen getrunken (22ug Vitamin B12) ab und zu auch mal 3 Dosen.

Meine Haut ist seit 3 Monaten so schlecht wie sie noch nie war. Überall Unreinheiten und Rötungen... dazu kommen die ekelhaften Pickel auf den Wangen, am Kinn und Halsbereich)

(Meine Haut war schon seit 2010 schon relativ schlecht, aber nicht wie heute)

Ich habe erst gedacht, es käme evtl von zu viel Schockolade, weil ich vor 2-3 Monaten ne ganze Packung Snickers verdrückt habe) aber dann habe ich viel über Vitamin B12 gelesen und hab gesehen, dass Energydrinks sehr viel davon haben, davon auch noch die schlechtere Variante)

Meine eigt. Frage ist.... (ich habe von heute auf morgen aufgehört diese Energydrinks zu trinken und hoffe mir dadurch eine Besserung.) Wann würde sich rein theoretisch meine Haut davon erholen?

Vielen Dank für Hilfe.

Antwort
von Marehyu, 51

Der immense Zuckergehalt und die künstlichen Inhaltsstoffe sind in diesem Fall nicht zu vernachlässigen. Mir ging es immer so, als ich noch relativ viel Fertigessen zu mir genommen habe (hach du schöne Studienzeit ;)). Gesunde Ernährung und natürliche Vitamin D3-Produktion (Sonne) hilft schnell zu einer besseren Haut.

Kommentar von noname71 ,

Vielen Dank. Aber ich habe fast immer die ohne Zucker getrunken. Klar ist Aspartam usw. auch nicht besser... Ansonsten ernähre ich mich gesund und bin auch viel draußen (ich nehm sogar D3 Kapseln)

Ich mag nur den Geschmack sehr. 

Antwort
von offeltoffel, 42

Ich bin kein Experte, was die einzelnen Inhaltsstoffe angeht. Aber ob es wirklich nur am Vitamin B12 ist, wage ich zu bezweifeln. Energy Drinks sind pures Gift. Ich will dir das Getränk wirklich nicht madig machen, manchmal werde ich auch selbst noch schwach...aber deine Leber leidet unter täglichem Energy Drink Konsum stärker als unter täglichem Alkoholkonsum (abhängig von der Dosis natürlich). Inwiefern sich das quantifizieren lässt, kann ich dir nicht sagen. Die Experten sind sich aber einig, dass Energy Drinks für den Körper mehr als schädlich sind. Was genau nun welche Erscheinungen auslöst, ist meiner Meinugn nach zweitrangig. So oder so solltest du auf jeden Fall dein Vorhaben durchziehen und auf das Zeug verzichten. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich in den nächsten Wochen auch deine Haut verbessern wird.

Sowas geht im Körper aber nie von heute auf jetzt, also nur Geduld.

Kommentar von noname71 ,

Ich weiß ja selbst, dass das Zeug schlecht ist. Ich trinks aber total gern, wegen dem Geschmack. Weniger wegen dem Koffein oder so. Kannst du mir evtl kurz erklären, warum die Leber mehr leidet als wenn man Alkohol trinkt? (ich trink sehr sehr selten Alkohol)

Kommentar von offeltoffel ,

Ja, geht mir genauso wie dir. Schmeckt halt gut und macht ein bisschen frisch. Wenn es EnergyDrinks mit dem gleichen Geschmack, aber ohne dem Koffein-Gedöns gäbe, ich würds ständig trinken.

Ich finde leider im Internet gerade den Artikel nicht mehr. Stattdessen lese ich an verschiedenen Stellen, dass die Wirkung des Taurins zwar nicht belegt werden konnte, eine Gefährdung des Körpers jedoch nicht wahrscheinlich ist. Problematischer ist wohl die Zuckermenge und die Konzentration an Koffein.

Antwort
von HouseMD89, 26

dir ist bewusst das du mit einer solchen menge energy drings deine nieren bzw. deine leber killen kannst.. da ist deine haut das geringste problem

Antwort
von DjangoFrauchen, 38

Von Vitamin B12 bekomme ich auch so eine schlechte Haut.

Ein bisschen Geduld brauchst du, dann wird's besser. (2 bis 4 Wochen)

Vielleicht hast du auch Glück und bei dir geht's schneller...

Antwort
von quinann, 31

Hab keine Erfahrungen mit Energytrinks.

Wenn ich deine Zeilen so lese finde ich es übertrieben und auch nicht mehr gesund, RedBull über viele Jahre so üppig zu sich zu nehmen.

Was willst du eigentlich mal machen, wenn du 80 Jahre alt bist und völlig fertig bist. Wieviel RedBull dann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten