Frage von idk2511, 5

Pickel schnell, mit Hausmittel wegbekommen?

Habt ihr Tipps wie ich Pickel schnell, mit Hausmittel wegbekommen kann? Es handelt sich nicht nur um einen, sondern viele Pickel auf der Nase, Stirn & Kinn...

Antwort
von BurjKhalifa, 1

Liebe/r idk2511!

Pickel mit Hausmitteln wirklich halbwegs weg zu bekommen, ist zwar nicht unmöglich, aber auch nicht gerade einfach. 

Es gibt bei diesen Hausmitteln einmal die ganz gewöhnlichen, DIY-Masken oder welche, die man nicht direkt benutzen kann, um Pickel vorzubeugen.

Folgendes hat mir halbwegs geholfen:


Die gewöhnlichen:


  • Trage Honig auf die Stellen auf. Honig hat eine antibakterielle Wirkung und kann gegen Pickel helfen. Du musst den Honig allerdings einige Zeit einwirken lassen bevor du ihn abwaschen kannst.
  • Auch kannst du Salzwasser auf die Stellen geben, kurz einziehen lassen und abwaschen oder auch ein Salzwasserbad nehmen.
  • Teebaumöl kann auch helfen.Auf dein Pickel kannst du aber auch eine halbe Zwiebel legen und einige Stunden liegen lassen. Danach müsste der Pickel deutlich geschrumpft sein und ist vielleicht auch gar nicht mehr zu sehen. Das Gleiche kannst aber auch mit einer Ingwer, einem Eiswürfel oder mit Knoblauch machen.
  • Führe ein Dampfbad durch. Der Dampf öffnet die Poren und reinigt sie zugleich. Die Wirkung des Dampfbades kannst du mit etwas Kräutern auch verstärken.
  • Lege dich etwas in die Sonne.
  • Lass Apfelessig auf die Haut wirken.
  • Trage Zinksalbe auf. Auch sie hat eine antibakterielle Wirkung. 
  • Führe ein Zucker- oder Salzpeeling durch.
  • Kokosöl


DIY-Masken:


Backpulvermaske: Mische ein TL Bachpulver aus reinem Natron mit ein wenig destilliertem Wasser zusammen und trage es für ca. 30 Minuten auf. Danach gründlich abwaschen.

Avocadomaske: Das Innere der Avocado mit dem Saft einer halben Zitrone zerstampfen und für 20-30 Minuten einwirken lassen, danach ebenfalls gründlich abwaschen.

Zimtmaske: Mische etwas Zimtpulver mit etwas Honig. Danach musst du es für ganze 3 Stunden aufgetragen haben, bevor du es gründlich abwaschen kannst. Also bitte nur verwenden wenn du sonst nichts zu tun hast.

Jogurtmaske: 2 EL Bio-Naturjogurt mit 2 TL Zitronensaft, 2 EL Honig und einer Prise Salz mischen und 30 Minuten lang aufgetragen haben. Schließlich gründlich abwaschen.

Eiermaske: Ein Ei mit etwas Quark mischen und schließlich für 20-30 Minuten auftragen. Auch hier gründlich nach der Anwendung abwaschen.

Honigmaske: 2 EL Honig mit 2 EL Zucker mischen und so gut es geht reiben und schließlich ziehen lassen.

Hafermaske: Haferflocken mit Wasser zu einem Brei vermengen und Haut peelen.





Zum Vorbeugen von Pickeln:



  • Ernähre dich gesund. Lasse die Finger besonders von Schokolade und viel Fett und generell von Süßigkeiten.
  • Trinke viel!
  • Treibe Sport. Du musst es damit ja nicht übertreiben, wenn dein Motto "Sport ist Mord" lautet, aber du solltest dich ab und zu auf jeden Fall mal bewegen, denn das fördert die Durchblutung und kann die unreine Haut verhindern.
  • Sei oft an der frischen Luft.Stress deinen Körper nicht und gönn dir auch viel Entspannung (kann auch in Form von Sport sein).
  • Wasche dich immer regelmäßig.
  • Reibe dein Handtuch nicht an deine Haut sondern versuch dich so sanft wie möglich zu trocknen.
  • Wasche dich sofort nach dem du geschwitzt hast.Verbring viel Zeit in der Sonne.
  • Lass die Finger aus dem Gesicht. 
  • Wechsel deine Bettwäsche regelmäßig.



Viel Glück!!!

LG-BurjKhalifa




Antwort
von holaguru, 3

Ich hatte auch lange Zeit Probleme mit Akne wie du sie beschrieben hast.Mir hat Salzseife (bestell ich im Internet) geholfen. Mit der reinige ich abends mein Gesicht. Morgens verwende ich arganöl. Das massiere ich in die Haut ein. Arganöl wirkt entzündungshemmend und rückfettend. Gut hilft auch hamanrliswasser von primavera (hamamelis=zaubernuss) und die acne plus Creme von Widdmer. Die allerdings nur selten und punktuell auf entzündete Pickel geben. Ein dampf mit Kamille und salz ist auch super zu empfehlen.  Stark zuckerhaltige Ernährung und viel make up kann auch dazu führen das du mehr Pickel bekommst.Und immer dran denken: bei den meisten ist es nur eine Phase und gibt sich wenn man älter wird ;) lg holaguru

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten