Frage von 1Christina1 08.03.2012

Pickel probleme-_-?

  • Antwort von aycawolf 09.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Geh mal zu ner dermatolog. Kosmetikerin. Google danach in Deinem Ort. Am besten eine, die mit Dermaviduals arbeitet. Oder google einfach Dermaviduals, das kannst du auch bestellen. Die sind super geschult und du bekommst dort auch den richtigen Rat für die richtige Pflege. Also das Produkt von Dermaviduals ist der Hammer und hat schon ganz vielen mit Akne, Reibeisenhaut, Schuppenflecht etc. geholfen. - Iss'n Geheimtip ;-)). Keine Experimente mehr mit irgendwelchen anderen Cremes.

  • Antwort von sasfee 08.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
    1. Na, abrubbeln..mit nem Frotteehandtuch z.B., wenn du schon kein peeling benutzt! 2.Das gelbe ist Eiter! Und Eiterbakterien werden nur durch antibakterielle Mittel abgetötet (z.B. ätherisches Öl, oder speziele Gelsaus der Apotheke, oder auch mittels Zinkpaste.
  • Antwort von lady14 08.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo!

    Ich würde dich von diesen ganzen Prdoukten wie clearasil abraten. Davon wird es nicht besser und ich habe noch mehr bekommen! Als ich aufgehört habe diese produkte zu verwenden wurde meine haut viel besser. Das einzigste was ich noch mache: Mehrmals in der woche fülle ich mir eine schüssel mit heißem Wasser. Ich überdecke mir den Kopf und( weiß nicht wie soll ich sagen) Atme den Dampf 10min ein. Das spendet der Haut Feuchtigkeit & öffnet die Poren. Danach drücke ich mir die pickel aus aber nur die schwarzen. Wenn du die schwarzen nicht ausdrückst hast du später löcher. Zusätzlich mache ich mir einmal im monat eine Hasmittelmakse die besteht aus Honig und Eigelb. Mische die Maske so damit sie einbisschen fester wird. Trage sie auf dein Gesicht auf & spätestens nach 10 min wäscht du dein Gesicht erstmal mit warmen wasser dann mit kaltem.

    Vor dem schlafen gehen und morgens das gesicht ganz normal mit seife reinigen.

    Gesünder ernären ist gut! Mehr Gemüse..

    Ich hoffe meine Antwort hilft dir weiter :-)

    Liebe Grüße

  • Antwort von Freedom884 08.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Geh einfach zum Hautarzt der kann dir am besten helfen!

  • Antwort von Ratgeberkoenig 08.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Kauf Dir mal sog. „Schrundensalbe“. Die enthält viel Urea.. Regelmässig angewandt hilft das. bei REibeisenhaut. Bzgl. Deiner Hautprobleme im Gesicht: Nicht selbst dranherumdoktorn, lass einen Fachmann wie eine Kosmetikerin oder einen Hautarzt ren.

  • Antwort von Unleashed 08.03.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    vergiss Hausmittelchen. Geh zum Hautarzt. Dann bekommst du ne Creme oder Tabletten

  • Antwort von GinaC 08.03.2012

    Hi:) du arme! Das mit den Armen haben echt viele... hattest du schonmal die Pickelcreme von Louis Widmer? Die ist echt gut. ´Wenn es ganz schlimm ist: Hast du schonmal daran gedacht die Pille zu nehmen? Was die Hautschüppchen angeht: Schminkst du dich täglich/oft? Kann von deinem Make-up aber auch von deiner Tages/Nachtcreme kommen... selbst wenn du die lange gut vertragen hast, in der Pubertät (ich gehe mal davon aus du bist in dem alter...) kann sich die Haut schnell ändern;) versuch es mal mit einer anderne Creme/ weniger Makeup! Außerdem trocknen die ganzen Garnierprodukte die Haut extrem aus.

    LG, GinaC

  • Antwort von mrsblubber 08.03.2012

    Ich habe das selbe Problem -.- Bei mir hat es geholfen als ich ein Eier-Peeling auf meineHam Gesicht eingerieben habe. Kennst du das schon?

    Hier das Rezept: 3 hartgekochte Eier pürieren und ein rohes Ei (mit Schale!) hinzufügen. Dann nochmals kurz pürieren. Dadurch das noch kleine Schalenstückchen in deinem Peeling hast wird die Haut gereinigt. Dann auch zusätzlich noch grobkörniges Salz hinzustreuen. In den Kühlschrank stellen für 15 Minuten und fertig. Dann sofort einreiben. Du lässt es eine halbe Stunde lang auf der Haut und wäschst es schließlich mit Wasser ab.

    Ich habe das auch erstmals nicht geglaubt, bis ich es getestet habe. Es zeigt große Erfolge.

    Viel Spaß und viel Glück :) Kannst du mir bescheid geben, ob es bei dir auch geholfen hat? Dann möchte ich das Rezept nämlich in meinem Blog veröffentlichen :) Danke!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!