Frage von karin1984, 120

Pickel nach Intimrasur vermeiden. Tipps?

Hallo zusammen.

Ich rasiere mich seid kurzem wieder alle zwei Wochen im Intimbereich. Ich verwende jedes mal eine neue Klinge von Gilette Venus. Ich dusche mich vorher mit warmem Wasser ab. Letztes mal habe ich ein Rasiergel verwendet. Aber ich habe trotzdem immer noch Pickelchen und eingewachsene Häärchen. Soll ich es mal mit einem elektrischen Rasierer für Frauen probieren? Wie pflege ich mich danach richtig? Welche Tipps habt ihr noch für mich??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Widde1985, 66

Hallo karin1984,

brause deinen Intimbereich nach der Rasur mit kaltem Wasser gründlich ab! Das schmerzt zwar ein bisschen, verschließt jedoch die offenen Poren und vermindert so die Pickelbildung! Zum Schluss cremst du dich  noch mit einer sanften, feuchtigkeitsspendender Lution (z. B. Babycreme) ein. Dies ist wichtig, da deine haut dringend Feuchtigkeit benötigt, weil sie durch das Wasser und die Rasur recht angegriffen wurde!

Lg. Widde1985

Kommentar von Widde1985 ,

Danke für den Stern! Freut mich, dass ich dir weiter helfen konnte! 

Antwort
von maxinq, 85

Also was sehr gut hilft ist kaltes Wasser drüber laufen zu lassen nach der Rasur. Vor der Rasur ist warmes Wasser schon gut, aber nach der Rasur sollen sich die Poren schließen und das bewirkt kaltes Wasser schon ganz gut. Wenn du dann noch mehr brauchst kannst du ja mal nach extra Cremes dafür gucken, da gibt es allerhand.

Antwort
von 16Denis, 74

Probiere es mit elektronischen und vorallem nach rasur eincremen...und/oder Aftershave

Antwort
von Foecky1, 54

Du kannst es ja mal mit einem epilierer probieren :p6

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community