Pickel nach dem rasieren im Intimbereich, als junge ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja ist normal - 2 Tipps an dich: Rasiere nie GEGEN die Wachsrichtung und benutze am besten einen elektrischen "trimmer".

Dann bleibt zwar nen Milimeter über aber man bekommt keine Pickel, es brennt nicht und es besteht keine Gefahr das Haare ein wachsen. Wenn das nämlich passiert da unten... dann tut es richtig weh :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brainus
21.10.2016, 15:48

wenn man Haare nicht gegen die Wuchsrichtung rasiert bekommt man sie nicht ganz weg, dann pikst es immer noch

er kann auch ne Schermaschine nehmen auf 1 cm runter sich einen gepflegten Kurzhaarschnitt zulegen, niemand muss sich rasieren, woher haben die Leute diese Zwänge ?

0
Kommentar von Healzlolrofl
21.10.2016, 18:06

Kein Plan.. ich mach's alle 2 Monate wenn's wirklich krass gewuchert ist 😊

0

Scharfe klingen nehmen und danach eincremen oder Baby Öl nehmen wenns dann immer noch rot wir Versuch es mal mit stutzen oder hol dir einen elektrischen Bart trimmer dann sollte es nicht mehr passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das is ganz normal. Nächstes mal mit Rasierschaum und danach duschen oder eincremen dann wird das wieder ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Haut gibt dir eine klare Ansage: Es tut ihr nicht gut und es ist besser damit aufzuhören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, wenn man trocken rasiert. Am besten funktioniert Wachs, da hier die Haut nicht verletzt wird, wie bei der Rasur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nach einer woche nicht mehr sicher, ob das normal ist.

Habe selber nach dem rasieren auch oft rote pickelchen, die aber nach max. 2 Tagen weg sind.

Vielleicht war die Klinge ja stumpf? Dann hast du dir die Haare mehr herausgerissen anstatt rasiert. Kommt oft vor :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?