Frage von SheldonCooper12, 58

Pickel haben sich verschlimmert?

Ich m/15! hatte immer halt nicht die krasseste Akne undso , und bis vor 1 Woche hatte es sich eigentlich verbessert also ich hatte für paar Tage eigentlich fast keine Pickel . Doch dann vor 3 Tagen sind die Pickel ausgerastet und haben sich über mein ganzes Gesicht verteilt und ich seh jetzt aus wie ein Streuselkuchen :( Zum glück haben wir Ferien aber ich wollte Fragen wrm die aufeinmal so ausgerastet sind .. Hab jetzt ungefähr 3-4 unterirdische Pickel die wehtun und voll viele kleine rote ...  WAS KANN ICH TUN HILFE KANN NICHTMEHR AUSM HAUS -.-" .. Und kommt nicht mit Hautarzt ich hab heute nen Termin .

Antwort
von antikopierer, 15

Versuche es mal mit erprobter Wirkung der Natur 100%.

Mache es mal so !!!!!

Reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser dann trage die Creme  oder das Gel (hilft auch bei ganz schweren Pickel) auf für einzelne Pickel hilft bestens der Akne Ex Pickel Notfall Stift.

Erwarte aber keine Wunder über Nacht hilft nichts, auch kann es sein das durch die Entleerung der Poren es kurzfristig zu einem schlechteren Hautbild kommt, aber die Entleerung ist hat die Voraussetzung für schnelle gute Linderung. Seit ich das so mache habe kaum noch Probleme mit Pickel und Mitesser

Das Gesichtswasser ist bei mir besser als jedes Peeling/Maske. Beachte diese Reihenfolge und du bekommst super Pflege, es trocknet auch nichts aus.

Vorbeugen ist für  mich sehr wichtig denn Pickel die nicht kommen sind die besten.

Apothekenfachhandel   Google

Antwort
von XLeseratteX, 25

Hol Dir aus der Apotheke Vichy Reinigungsgel. Das hilft super. Ich benutze es selber und habe kaum noch Pickel. Hilft auch gegen Rötungen und fettige Haut.

Antwort
von ASW19, 24

Wenn du heute eh einen Termin beim Hausarzt hast, dann frag ihn doch direkt. ;-)

Akne zu haben kann ganz normal sein. Ansonsten kannst du hier noch weitere Informationen finden: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/akne.html

Grüße

Antwort
von Battlemay, 40

Wieso solltest Du deswegen nicht mehr aus dem Haus raus kommen? Übertreibt doch nicht immer so, Pickel sind ganz normal, nix schlimmes... Ich verstehe nicht, warum da so viele so ein Drama draus machen... 
Wenn Du was dagegen machen möchtest, kann ich Dir ein Dampfbad empfehlen. Einfach Kräutertee (bei mir hat Kamillentee am besten geholfen als ich das noch "bekämpft" habe) kochen, in einen Topf bzw. eine Schüssel damit, Kopf drüber hängen, Handtuch noch auf den Kopf und 10-15 min im Dampfbad bleiben (natürlich bei entsprechenden Temperaturen). 

Hast Du die letzten Tage vielleicht viel Zucker oder viel Fetthaltige Nahrung zu dir genommen? Das könnte die "Pickelexplosion" durchaus mit hervorgerufen haben. 

Antwort
von IdeenloserName, 11

Wie reinigst du dein Gesicht?/womit?

Antwort
von Schnuppi3000, 23

Ernährung verändert? Pflege verändert? Stress? Veränderung des Hormonhaushalts?

Kann alles mögliche sein. Wie du weiter vorgehen sollst, wird dir der Hautarzt sagen, oder warum gehst du da hin?

Antwort
von Gestiefelte, 30

Es liegt auch an der Ernährung und auch am Umgang mit Stress. Meide Zucker und Fett, z.B. Cola, Nutella, Chips, Eistee usw.

Kommentar von SheldonCooper12 ,

Ich ernähre mich stets gesund (bin Sportler ) .. Muss an etwas anderem liegen .

Kommentar von Gestiefelte ,

Stress? Hormonumstellung....

Kommentar von ASW19 ,

"Pubertät"?

Kommentar von Gestiefelte ,

eben: Hormonumstellung

Antwort
von alex24sammy, 26

Auch wenn du es nicht hören willst, an deiner Stelle würde ich (wenn es dich so sehr stört) zum Hautarzt oder Kosmetiker gehen. Am besten im immer noch der Arzt eigentlich , der kann dir dann genau sagen was du dagegen machen könntest.

Mein bester Freund hatte auch mal extreme Akne, auch er ging zum Arzt, der hat ihm eine spezielle Creme verschrieben und er hat seine Ernährung komplett umgestellt. Kein mc oder bk mehr, viel mehr Obst und Gemüse und vor allem gaaaanz viel Wasser trinken und nichts zuckerhaltiges wie Cola oder sonst was.

Viel glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community