Frage von goodquestioooon, 35

Pickel geht nicht weg?(keine kruste)?

Also es War mal ein Pickel. Jetzt ist da nur noch ein hubel der nicht mal weh tut und wo kein Eiter drin ist. Da ist denke nur Wasser drin. Es bildet sich keine Kruste drüber. Soll ich das Wasser ausdrücken, damit sich eine Kruste bildet und das endlich mal verheilt ? Hab das schon seit ner Woche

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BurjKhalifa, 12

Auf gar keinen Fall drücken!!!

Du solltest am besten abwarten, da das ein Zeichen ist, dass sich wahrscheinlich ein weiterer Pickel bildet. Ich empfehle dir die Stelle einfach zu desinfizieren und in Ruhe zu lassen. Warte am besten eine erneute Woche. Wenn sich dann nichts getan hat, melde dich noch einmal.

LG

Antwort
von XxXxXxXxXy, 17

Tu das nicht ausdrücken! Da ist noch härter Eiter drinnen, den der Körper langsam abbaut.
Wie lange das dauert kommt drauf an wie groß der Pickel war. Wenn er normal groß war, so 2 Wochen, wenn er riesig war, kann das Jahre dauern.

Antwort
von nike5899, 11

Auf keinen Fall anfassen. Das Vernarbte Gewebe muss sich jetzt abbauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten