Frage von Stkuber, 112

Pickel durch zu viele Proteine?

Bin 15/m
Habe seit 1 1/2 Jahren Pickel im Gesicht.

Habe gehört, dass könnte an Proteinen liegen?
Da ich Krafttraining mache, nehme ich täglich Ca 120g Proteine zu mir.
( Man benötigt ja 1,5g-2g pro Kg Körpergewicht)

Können diese Pickel daher kommen?

Möchte das Krafttraining ungern aufgeben...

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von ProfGoogle, 58

Setz doch einfach mal dein Proteinkonsum herrunter und schau obs sich bessert. Musst ja net deswegen aufhören mit dem Krafttraining, dein Körper frisst sich ja net instant selbst auf;)

Würde sagen 3 bis 4 Wochen testen und dann schauen ob das Ergebniss stimmt.

Achja oder Probier ne andere Proteinquelle aus. Vielleicht mal eher Thunfisch nehmen oder andere Lebensmittel anstelle von Shakes. Vielleicht auch den Shake mal wechseln und dort kein Whey sondern Sojaprotein testen. Kann ja auch sein dass andere Stoffe in den Shakes das hervorrufen.

Kommentar von Stkuber ,

Shakes nehme ich überhaupt nicht.
Trinke stattdessen  täglich 2l Milch mindestens. 😄

Kommentar von ProfGoogle ,

Das sind ja ca 70g Protein, woher kommt der Rest?

Antwort
von Ruthle, 33

Besorge Dir Wasserstoffperoxid 3% und benutze dies als Gesichtswasser. Die Pickel öfters am Tage damit betupfen.

Antwort
von mrssalihi, 66

Vllt hast du auch Akne. Ich würde an deiner stelle zum Hautarzt gehen, der kann dir weiterhelfen indem er dir bestimmte crems aufschreibt die extra für deine haut von Apothekern hergestellt werden :) spreche aus Erfahrung... Ansonsten Gesicht nur mit warmen Wasser waschen und keine Seife benutzen.. Und Pickel nicht anfassen :)

Kommentar von Stkuber ,

Habe schon viele Cremes ausprobiert, war alles unbrauchbar.
Hat man Akne nicht am ganzen Körper?
Und wieso nicht anfassen?

Kommentar von mrssalihi ,

ich hatte auch viele ausprobiert .. eines war AOK was wirklich geholfen hat.. aber mein Hautarzt hat mir dann eine creme aufgeschrieben die extra für meine haut zusammengesetzt wurde also zB falls du mischhaut hast oder sonst etwas da kann der Hautarzt dir besser helfen und weiß, was deiner Haug helfen würde ... Akne kann man am ganzen Körper kriegen aber die meisten sind entweder im Gesicht oder am rücken davon betroffen.. da du deine Pickel sonst reizt.. man hat immer Bakterien an den Händen auch wenn sie sauber sind und wenn du dann einen Pickel anfasst und mit der gleichen Hand/Finger irgendwo anders anfasst besteht die Gefahr dass du mehr Pickel bekommst

Antwort
von Prilloomply1980, 39

Das ist nicht so schlimm, Pickel sind in der Pubertät ganz normal. Ich würde an deiner Stelle einfach so weiter trainieren wir vorher. Wichtig ist, dass du dein Gesicht 2x am Tag mit klarem Wasser wäschst, gerne auch mit leichtem Gesichtwasser. Auf ganz große Pickel kannst du auch eine Pickelcreme machen. Im allgemeinen gilt, weniger ist mehr, nicht so viel an dem Pickel rumquetschen und dann gehen sie von ganz alleine wieder weg. Wenn es zu arg wird und es dicht zu sehr stört kannst du natürlich auch zu einem Hautarzt gehen, aber ich denke das ist nicht unbedingt notwendig.

Antwort
von Antike, 26

Hoher Konsum von Milchprodukten fördern Akne: http://www.doktor-haut.de/milchprodukte-foerdern-akne/ne/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community