Pickel bei neuem Tattoo?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als erstes solltest du damit mal zu deinem Tattowierer gehen. Der weiß am besten Rat. Ich selbst habe vier Tattoos und kann aus Erfahrung sagen das wenn du die Creme zu dick aufträgst, es ist ja eine Fettsalbe, diese in der Haut verkapselt, da das Tattoo ja noch frisch ist und du viele kleine Stichwunden hast. Und daraus resultieren dann kleine weißliche Pickel auf der Haut eben mit diesen Fettresten. Trag die Creme etwas dünner auf, weniger ist oftmals mehr und solltest du trotz dessen unsicher sein, geh zu deinem Tattowierer und lass den es sich mal anschauen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vaseline ist für eine hautpflege und vor allen dingen für ein frisches tattoo überhaupt nicht geeignet. da kannst du dir gleich motoröl oder petroleum draufschmieren....

vaseline ist ein reines erdölprodukt, es dichtet die haut komplett ab und schließt die hitze ein. und daher hast du auch die pickelchen bekommen.

also hör einfach auf damit und tu mal 2 tage überhaupt nichts hin, auch nicht die pegasus - dann sind die pickelchen auch wieder weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja, tattoos sind halt gesundheitsschädlich, lies dir mal die stellungnahme vom bundesamt für risikobewertugn dazu druch. und wasw passiert wenn du pech hast, sager ich dir jetzt lieber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meinhold94
27.06.2016, 15:52

Danke aber das hätten sie sich sparen können. LG

1

Häng mal das Bild an!


Ggf. einfach als Antwort auf Deine eigene Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meinhold94
27.06.2016, 15:47

Finde gerade die Option für Bilder nicht ...

0