Frage von Cocokitty, 46

Pickel an den Armen kann jemand helfen?

Hallo! Ich bin (16/w) und habe schon seit Anfang der Pubertät mit Pickeln an den Armen Probleme . Generell habe ich weder im Gesicht noch anderwo mit Pickeln zu tun,nur eben schlimm an den Armen. Ich habe alles mögliche ausprobiert: Regelmäßiges eincremen mit verschiedenen Cremes (z.b. Cetaphil), verschiedene Schwämme die extra dafür gemacht sind verwendet und bin in der Anfangsphase auch mal bei einen Hautarzt gewesen,der mir eine nicht-wirksame Creme verschrieben hat. Mein großes Problem ist,dass ich immer einen Drang habe,die Pickel auszudrücken (sorry falls das ekelig klingt). Da ich das jetzt schon viele Jahre mache,habe ich teilweise schon richtige Narben. Hat jemand das selbe durchgemacht und/oder kann helfen? Vielen Dank jetzt schon mal !

Antwort
von Philinikus, 17

Ich habe auch solche Pickel. Das kommt bei mir von einer leichten Sonnenallergie.

Um die Pickel zu vermeiden, nehme ich vor längerem Sonnenbaden Magnesium und creme mich mit Sonnencreme ein.

Dazu hilft es noch, viel zu trinken und die Pickel nicht auszudrücken. Immer wenn ich dran rumdrücke, bekomme ich mehr. Habe jetzt seit einem Jahr nicht mehr rumgedrückt und habe kaum noch Pickel. Wenn ich doch welche kriege, sind diese aber nicht wirklich sichtbar.

Ich habe auch mal ne Zeit lang Cortisoncreme draufgeschmiert, jedoch verfärbte sich meine Haut nach ein paar Wochen und wirklich besser wurde das Problem auch nicht.

Probiere die Tips einfach mal aus und wenn nichts hilft, kannst du ja nochmal zum (vielleicht zu einem anderen) Arzt gehen.

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community