Frage von Primitive44, 32

Pickel am Gesicht beseitigen innerhalb paar Tage?

Hallo,

ich hab da ein ziemlich normales Problem und zwar hab ich Pickel am Gesicht die schon erkennbar sind. Da ich mich in wenigen Tagen mit einer Freundin treffen will, wollte ich fragen wie ich mit Hausmitteln oder sonstiges die Pickel beseitigen kann. Ich mische normales Honig ohne Zusatzstoffe mit Milch und lasse mir ne Maske dadurch erstellen und lege es auf die Stellen. Einerseits lass ich Schwarztee kochen und tupfe mit dem Teebeutel auf die Stellen. Mit kaltem Wasser wasche ich jeden Tag mein Gesicht.

Habt ihr vielleicht Tipps die schnell funktionieren um Pickel zu beseitigen?

Mit freundlichen Grüßen Primitive44

Antwort
von meli30032016, 22

Mach ne maske und anschließend Teebaumöl drauf, aber diesen Teebaumöl jeden abend mit Wattestäbchen drauf machen sonst hilft das nichts. Und die maske je nach bedarf, 1-2 mal die woche würde es reichen.

In ein paar Tagen müsste er weg sein, ist zumindest bei mir so :)


Antwort
von Autumnleaf4444, 15

Wenn ich n pickel hab dann mach ich teebaumöl auf ein wattestäbchen und tupf das auf den pickel dann ist er am nächsten morgen abgeschwollen und ist wenn du keine schminke drauf machst in den nächsten tag (en) weg :) wichtig dass er nicht unterm auge ist das brennt ziemlich und reizt. Sonst aber find ich das nice :D

Lg:)

Antwort
von DolanGirl, 11

Bei mir hat es geholfen Zahnpasta auf die Pickel zu tupfen, über Nacht dann draufzulassen und morgens halt wieder sauber zu machen. Das trocknet die pickel aus. Funktioniert bei allen meinen Freunden so wie bei mir auch. Lässt die Haut an der Stelle dann zwar austrocknen und du musst die tagsüber dann gut eincremen und am besten auch sonst nicht anfassen oder schminken, aber sonst hilft das eigentlich relativ gut und schnell. :)

Antwort
von dersim624, 9

Bei rossman gibt es so kleine klebepunkte die man über nacht (8std.) Auf die Pickel klebt und am nächsten morgen einfach langsam abziehen.

Damit ziehst du das innere einfach mit dem Klebestreifen ab (tut nicht weh)

LG :)

Antwort
von Johannisbeergel, 7

Also ich persönlich würde davon absehen, Milch dort zu benutzen, wo es bakteriell Probleme gibt. 

Auch kaltes Wasser erachte ich als nicht zweckgerichtet, weil es die Poren schließt. 

Ich persönlich schwöre auf eine Maske mit Heilerde-Bestandteilen. Das "saugt" Dreck, Bakterien usw auf. Danach kann die Haut gut atmen, man cremt sich vernünftig mit einer nichtfettenden Creme ein und am Ende muss dann vielleicht mal ein Punkt mit Abdeckstift gemacht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten