Pickel 14 Jahre?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Besuche doch mal einen Hautarzt, der wird dir weiter helfen!

Achte mal auf deine Ernährung, damit kannst du es häufig oft verhindern, also das du Pickel bekommst.
Hatte auch viele Pickel, nach Jahren langen Cremen waren sie immer noch da, dann hab ich meine Ernährung umgestellt, weniger süßes, weniger Cola, dafür mehr gesundes und mehr Wasser getrunken!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist normal, versuche nicht mit deinen Händen im Gesicht herum zu fummeln.

Auch solltest du fettiges Essen meiden und ein paar cremes ausprobieren bis du eine hast die bei dir wirkt. Ein Hautarzt kann dir da auch weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche zucker zu meiden (cola schokolade)

Außerdem gibt es in Drogerien zB Rossmann "Tote-Meer-Salz-Creme" die ist gut bei Pickeln und Neurodermitis, das Meersalz trocknet die Pickel aus und fördert die Hautregeneration

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Finger Weg von Zucker

- Trinke viel Wasser

- wasche dein Gesicht mit sanften Waschgelen (aber nicht öfter als 2x am Tag)

- iss nicht so viel Fettiges (nach dem Essen den Mund mit Wasser oder einem Feuchttuch abwischen)

- vermeide dir, ins Gesicht zu fassen

- wasche deine Hände öfter gründlich

- geh zum Hautarzt

- Zinksalbe (half bei mir ganz gut)

- Peelings (alle zwei Wochen reicht)

- Teebaumöl (pur ist es sehr aggressiv, verdünnt mit Wasser hilft es auch)

Probiere selber etwas rum, was deiner Haut gut tut. Zahnpasta würde ich nicht empfehlen und wenn gar nichts klappt würde ich zum Hautarzt gehen.

Alles Gute und schöne Weihnachten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung