Frage von misterfjk, 20

Piaggio NRG Wasserkühlung?

Also auf der Internetseite steht er sei wassergekühlt und in den technischen Daten steht dass er luftgekühlt sei. Gibt es Beides und wenn ja mit Preis Unterschied. Lohnt sich ein wassergekühlter Roller?

Antwort
von abi1704, 16

Es gibt Roller mit Wasserkühlung. Zum Beispiel der Jetforce (LC) oder Speedfight (LC). Wie es speziell bei Piaggio aussieht, weiß ich nicht. 

An und für sich, hat der wassergekühlte Motor den Vorteil, dass er besser gekühlt wird. Einige behaupten zudem, dass sich luftgekühlte Motoren anhören, wie ein Föhn. Kann ich so von meiner Simson oder Roller nicht bestätigen. Allerdings nimmt die Wasserkühlung Pflege in Anspruch, hat ihr Extra-Gewicht am Roller und der Roller verbraucht meistens etwas mehr als sein luftgekühlter Klon.^^ Meistens haben die wassergekühlten auch mehr Leistung. Aber du musst dich halt drum kümmern, dass immer Kühlflüssigkeit vorhanden ist und sich kein Rost o.ä bildet. 

Geht dir die Wasserkühlung kaputt, kannste mit ordentlichen Kosten rechnen.

Meiner Meinung nach braucht man bei einem 50ccm-Motor keine Wasserkühlung und bevorzuge daher den luftgekühlten Motor aufgrund der "Einfachheit".

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community