Frage von DrCats, 62

Piaggio Ciao Ass bearbeiten... Nur wie?

Ich habe nun einen 13/13 vergaser. Mir wurde jedoch häufig gesagt das ich die ass Ansaugstutzen - Verbindung zwischen Vergaser in Zylinder bearbeiten soll... Kann mir jemand sagen wie??

Lg

Antwort
von bauerjonas, 34

https://piaggio-mofa-technik.de/content/einlass-bearbeiten-detailliert

Hier wird das beschrieben!
Viel erfolg

Antwort
von Alpino6, 32

Geht zu 99%in die Hose.

Das muss 100%genau stimmen und Spiegel glatt poliert werden.

Am besten kaufst dir ein ass für 10-15€und alle Sorgen und Probleme die Auftreten sind beseitigt.

Logisch einen 13er ass

Gruß

Kommentar von DrCats ,

Danke :)
Wo kann ich das kaufen?

Kommentar von Alpino6 ,
Kommentar von bauerjonas ,

@Alpino6, man kann für einen Originalmotor der Ciao keinen Ansaugstutzen kaufen...denn bei der Ciao ist der ASS fest mit der größeren Motorgehäusehälfte vergossen, aber mit einer Feile, Dremel und Bohrer kann man das recht Professionell bearbeiten! Und Spiegelglatt darfs auch nicht sein. Im Internet gibt es zum Aufbohren genug Anleitungen!

Kommentar von Alpino6 ,

Danke für deinen Hinweis,ok dann ist das so ein ass der mit dem Zylinder vergossen ist?

Aber Spiegel glatt muss das sein,um die einströmung des gemischs nicht zu behindern.sogar leichte riefen können schon die Leistung drosseln..

Aber danke für deine Info,auch ich Opa kann immer noch etwas lernen.

Gruß

Antwort
von fosi22, 36

In dem du das Loch vom Ass grösser machst. Schau mal im Internet, welche grösse empfohlen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community