Frage von Enes52525252, 50

Physiotherapie Ausbildung mit Hauptschulabschluss?

Hallo liebe Guterfrage.net-Community. Ist es machbar mit einem Hauptschulabschluss,der nach der Klasse 9 eines Gymnasiums erhalten wurde, eine Ausbildung zu einem Physiotherapeuten zu absolvieren? Im Netz steht, dass eine Mittlere Reife vorrausgestetzt ist, doch der Cheftherapeut meiner Praktikumsstelle meint, dass ein Hauptschulabschluss genügt

Ps: Ich bin sportlich begeistert und habe über die Jahre verschiedene Sportarten wie Kampfsport und Teamsport gemacht. Derzeit beschäftige ich mich mit Ernährung und Fitness. Daher denke ich, dass ich sowohl praktisch als auch theoretisch eine Ausbildung im Bereich der Physiotherapie absolvieren könnte.

                                                                                                                                  Gruß
Antwort
von baindl, 22

Nur wenn weitere Anforderungen erfüllt werden.

Schulische Vorbildung - rechtlich

Für die Ausbildung wird vorausgesetzt:
ein mittlerer Bildungsabschluss oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die einen Hauptschulabschluss erweitert oder ein Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss, sofern die Bewerber und Bewerberinnen eine Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen haben




Alle weiteren Infos hier:

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null/kurzbeschrei...

Antwort
von herja, 16

Hi,

Hast du einen Hauptschulabschluss und bereits eine zweijährige
Ausbildung hinter dir, stehen dir ebenso die Türen zur Berufsfachschule offen.
Dass du nicht nur Köpfchen besitzt, sondern auch die körperlichen
Voraussetzungen erfüllst, musst du mit einem medizinischen Attest belegen.
Viele Berufsfachschulen verlangen zudem ein vorangegangenes Fachpraktikum.

http://www.ausbildung.de/berufe/physiotherapeut/

Antwort
von Anni478, 14

Mit Hauptschulabschluss ist die Ausbildung möglich, wenn du zusätzlich eine abgeschlossene 2-jährige Berufsausbildung vorweisen kannst.

Die Ausbildung ist nicht einfach und beinhaltet viel Lernstoff.

Deine sportliche Begeisterung und Teamgeist kommen dir dabei auf jeden Fall zu Gute.

Antwort
von PinuPichu, 7

Nein
Du kannst mit einem Hauptschulabschluss medizinischerbademeister werden oder Masseur. Danach kannst du dann weiter machen und die verkürzte Ausbildung zum Physiotherapeuten machen.
Oder du machst noch deinen realschulabschluss und fängst dann ganz normal mit der Ausbildung als Physiotherapeut an. Ich würde dir empfehlen die Schule weiter zu machen.

Antwort
von Rusher5699, 11

Bei meiner Schule kann man mit dem HSA die Ausbildung machen wenn man vorher Masseur und medizinischer Bademeister gelernt hat (welche auch nur 2 Jahre dauert)

Antwort
von Hayns, 10

Meines Wissens nach FH-Reife/Abitur.

Ob Mittlere Reife (Realschulabschluss) geht bin ich nicht sicher.

Aber wenn Dein Cheftherapeut anderer Meinung ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten