Frage von Kaempfer3004, 33

Physik­čŽüsenkrechter Wurf zusammengedr├╝ckte Feder?

Wie hoch fliegt eine 100g schwere Kugel senkrecht nach oben (bezogen auf den entspannten Zustand der Feder) wenn s= 5cm zusammengedrückt und F=20 N?

Antwort
von clemensw, 22

Keine Hausaufgabenhilfe, aber ein Tipp:

Du hast am Anfang eine beschleunigte Bewegung: Die Kugel wird durch die Feder nach oben gedr├╝ckt.

F und m sind gegeben.

F = m * a liefert die Beschleunigung

Aus der Beschleunigung a liefert

s = 0,5 * a * t┬▓ die ben├Âtigte Zeit

Aus der Zeit t liefert

v = a * t die Geschwindigkeit, mit der die Kugel die Feder verl├Ą├čt.

Ab jetzt ist es wieder der bekannte senkrechte Wurf.


Kommentar von Kaempfer3004 ,

Danke :) wäre ich nicht drauf gekommen wie ich den Ansatz rechnen muss­čÉÁ

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten