Frage von Finchen12345678, 34

Physikreferat Kernwaffen, könnt ihr mir einige Fragen beantworten?

Hey Leute,

ich wäre euch für jegliche Antworten dankbar:

Eine Wasserstoffbombe (Kernfusionsbombe) besteht aus zwei Teilen: -eine Implosionsbombe -ein Fusionssprengsatz

1.Was ist eine Implosionsbombe? 2. Und was kann man zu dem Fusionssprengsatz noch erklären, also in anderen Worten, was ist daran wichtig?

Die Implosionsbombe ist notwendig, um den zweiten Teil in Gang zu setzen

3.Was ist der erste Teil?

  1. Was ist eine unterkritische Masse? Und was ist eine kritische Masse?

  2. Was ist eine Detonation?

Implosion setzt Neutronen frei, die an dem speziell beschichteten Innenmantel reflektiert werden

  1. Was meint man mit dem speziell beschichteten Innenmantel?

wegen der kurzzeitigen Hitze ist die Kernfusion nicht von langer Dauer

  1. Was sagt uns das?

Vielen Lieben Dank, ich bin im Bereich Physik echt wenig begabt und ihr seid mir mit jeder Antwort eine große Hilfe <3

Antwort
von voayager, 6

Eine kritische Masse ist die, ab der eine Bombe erst atomar detoniert. Es ist hierfür eine bestimmte Kilogrammgröße erforderlich.

Antwort
von obsr2016, 21

Detonation ist ein anderes Wort für Explosion

Kommentar von germi031982 ,

Nicht ganz, eine Detonation ist eine Explosionsart mit hoher Geschwindigkeit (gemessen an der Schallgeschwindigkeit). Das Gegenteil ist eine Deflagration, also ein relativ langsamer Prozess. Dieser ist schon eher mit Abbrennen vergleichbar. Ohne Verdämmung knallt da auch nichts, bei einer Detonation sieht das anders aus. Beispiel für eine Deflagration wäre brennendes Schwarzpulver.

Kommentar von obsr2016 ,

Okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community