Frage von ideenmaster89, 137

Physik/Mathematik-Studium mit Rollstuhl?

Hallo,

Ich möchte gerne Physik/Mathematik und als denkbars Nebenfach irgendetwas Philosophischesch studieren, dafür suche ich eine geeignete Universität.

Da ich im Rollstuhl sitze wollte ich generell nach Barrierefreien Unis fragen, die auf jeden Fall Physik/Mathematik als Hauptstudienfach anbieten.

Ich würde mich auch über Erfahrungsberichte von Studierenden (egal ob mit oder ohne Einschränkung), die Physik oder Mathematik studieren.

LG Ideenmaster89

Antwort
von Fool09, 77

Wenn es keine Präsenzuni sein muss, kannst du Mathe auch in Hagen als Fernstudium machen. Die kommen einem soviel ich weiß auch bei Anfahrten zu Prüfungen usw. entgegen.

Kommentar von ideenmaster89 ,

Sowas habe ich mir auch schon überlegt. 

Ist aber eher nichts für mich, da ich gerne zusammen mit Kommilitonen lernen würde.

Trotzdem danke :)

Kommentar von Fool09 ,

Also prinzipiell ist das schon auch dort möglich. Es gibt Mentoriate in den regionalen Studienzentren. Des Weiteren diverse Internetforen, Facebook Gruppen usw., in denen sich regionale Lerngruppen bilden (oder auch Onlinegruppen). Aber klar, wenn man lieber das "klassische" Unifeeling möchte, hat man an einer Präsenzuni sicher mehr Spaß ;)

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 21

Mein Sohn und sein bester Freund, der auf den Rollstuhl angewiesen ist, studieren in Aachen. Die beiden wohnen direkt auf dem Campus, in die etwas hügeligeren Bereiche der Stadt müssen sie nicht unbedingt. Mit der Zuweisung eines rollstuhlgerechten Wohnheimzimmers hat es ganz gut geklappt, auch die Uni ist laut Aussage meines Sohnes auf Rollstuhlfahrer vorbereitet.

Über den guten Ruf der Uni für die MINT-Fächer muss man wohl nicht extra was sagen... :D

Antwort
von Reggid, 29

ich denke du solltest dir deine uni erst mal unabhängig davon aussuchen, also nur nach kriterien wie wohnen, reisekosten, qualität der uni, etc.. .

und dann, wenn du ein paar favoriten in der engeren auswahl hast, direkt bei den jeweiligen instituten noch einmal gezielt nachfragen wegen der barrierefreiheit.

Antwort
von auaauamehr, 85

Also die RuhrUniBochum kannst du dir ja mal anschauen. Studiere im gleichen Gebäudekomplex wie die Mathematiker und dort ist es auf jeden Fall barrierefrei

Kommentar von ideenmaster89 ,

Danke :)

Könnte ich dort auch Physik studieren?

Kommentar von auaauamehr ,

Ja Physik auch;) schau Dich doch mal auf der Homepage um www.rub.de 

http://www.ruhr-uni-bochum.de/sbv/barrierefrei.html.de

Antwort
von Roderic, 41

Universitäten und Hochschulen in Deutschland sind Einrichtungen des öffentlichen Dienstes.

Die Behindertengleichstellungsgesetz von 2002 schreibt die Umsetzung der Barrierefreiheit für diese Einrichtungen zwingend vor.

Kommentar von ideenmaster89 ,

Das ja, aber trotzdem ist es in manchen Unis besser umgesetzt, als in anderen.

Antwort
von susicute, 18

Hi,

Bayreuth ist als relativ junge Campusuniversität recht gut, was barrierefreiheit anbelang. Hatte einige Kommilitonen, die gut zurecht gekommen sind.

http://www.uni-bayreuth.de/de/studium/bachelorstudium/index.html

Viel Erfolg bei der Entscheidung!

Lg Susan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community