Frage von Eg12f, 29

Physikhilfe (gleichförmige Bewegung)?

Hey, ich komme bei meiner Physikhausaufgabe nicht weiter. Kann jemand helfen?

Aufgabe: Um 8:00h verlässt ein Autofahrer den Ort A und ein Fahrradfahrer den Ort B in Richtung C. Das Auto kommt um 8:30h und das Fahrrad um 8:48h in C an. Entfernung A zu B: 14km, Entfernung B zu C:20 km. Wann und wo überholt das Auto den Radfahrer?

Vielen Dank

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 20

Hallo,

zunächst berechnest Du die Geschwindigkeiten der beiden.

Der Autofahrer braucht für die 14+20=34 km von A nach C eine halbe Stunde, hat also ein Tempo von 68 km/h

Der Radfahrer braucht für die 20 km von B nach C 48 Minuten, das sind 0,8 Stunden. In einer Stunde fährt er dann 20/0,8*1=25 km, hat also ein Tempo von 25 km/h.

Der Autofahrer ist also 68-25=43 km/h schneller als der Radfahrer. Der wiederum hat einen Vorsprung von 14 km, der um diese 43 km pro Stunde schmilzt.

Du mußt also nur noch berechnen, wie lange jemand, der in einer Stunde 43 km zurücklegt, für 14 km benötigt:

(1/43)*14=0,3255813953 Stunden, das sind 19 Minuten und 32 Sekunden.

Um 8:19.32 Uhr wird der Radfahrer überholt.

Zu diesem Zeitpunkt ist der Radfahrer 25*0,326=8,15 km weit gekommen, in dieser Entfernung von B wird er überholt.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Willy1729 ,

Vielen Dank für den Stern.

Willy

Antwort
von WillHallas99, 12

Allerdings müssen dabei die Orte A,B und C auf einer "Linie" liegen. Aber das muss man bei dieser Aufgabe einfach voraussetzen 😊

Antwort
von PeterKremsner, 12

Das Auto legt eine Strecke von 14+20km = 34km zurück.

Der Radfahrer eine Strecke von 20km wobei er zu beginn 14km Vorsprung hat.

Die Geschwindigkeiten ergeben sich aus s/t

Auto: 34km/30min = 18.9m/s

Rad: 20km/48min = 6.9m/s

Jetzt stellen wir die Gleichungen für den Zurückgelegten Weg (von Punkt A aus) auf:

Auto: 18.9 * t

Rad: 6.9 * t + 14000 (wir verwenden die SI Einheit Meter und nicht Kilometer)

Das setzten wir gleich:

18.9*t = 6.9*t+14000

12t = 14000

t = 7000/6 s = 1166s = 19min 26s

Der Radfahrer ist in dieser Zeit 8km gefahren.

Der Punkt liegt also 22km nach A und 8km nach B

Antwort
von Eg12f, 1

Vielen Dank 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten