Frage von xstefannx, 30

Physikaufgabe Überlagerung von Bewegungen?

Hey Leute

Ich habe folgende Aufgabe bekommen:

Im stehenden Wasser braucht ein Schwimmer für eine Strecke von 750 Metern genau 26 Minuten 12 Sekunden. Wie lange braucht er für die selbe Strecke, wenn das Wasser mit 0,3m/s strömt und er die Hälfte der Strecke mit, und die Hälfte gegen die Strömung schwimmt.

Egal wie ich es rechne, ich komme immer auf 26 Minuten 12 Sekunden...

Das Resultat ist aber 42 Minuten 44 Sekunden.

Habe die Unterrichtsstunde leider verpasst und es würde mich echt freuen wenn mir jemand helfen könnte.

Danke im Voraus

Antwort
von hrNowdy, 19
v_0 = s/t = 750m / (26*60 + 12)s = 0.477 m/s

v_hin = 0.477m/s - 0.3m/s = 0.177m/s
v_zurück = 0.477m/s + 0.3m/s = 0.777m/s

t_hin = (s/2)/v_hin = 2118s
t_zurück = (s/2) / v_zurück = 482s

t_ges = t_hin + t_zurück = 2600s = 43,33min

 
Antwort
von Geograph, 8

stehendes Wasser:  
v = 750m/(26’ 12“) = 750m/1572s = 0,4771 m/s

mit der Strömung:  
v = 0,4771m/s + 0,3m/s = 0,7771m/s 
Zeit: 375m/(0,777m/s) = 482,5s

gegen die Strömung: 
v = 0,4771m/s - 0,3m/s = 0,1771m/s 
Zeit: 375m/(0,177m/s) = 2117,4s

Gesamtzeit: 2600s = 43’ 20”

Kommentar von Viktor1 ,

Nun (fast) alles richtig, nur 375/0,177 ist 2118,6s (t=43' 21'')

Kommentar von Geograph ,

Sorry, dummer Schreibfehler :-(   
Ich habe die letzte 1 bei 0,1771 vergessen, aber mit ihr gerechnet

Zeit: 375m/(0,1771m/s) = 2117,4s

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community