Frage von Niklasze, 19

Physikaufgabe E-Feld?

Hallo Community, Folgende Aufgabe: Berechnen sie für einen Plattenkondensator mit quadratischen Platten der Länge 10 cm und dem Plattenabstand d=0,5cm a) die Kapazität b) die Plattenladung bei einer Ladespannung von 100V Mein Ansatz: A= 0,10,1 = 0,01 C= Epsilonnull A/D= 8,85510^-20,01/0,005= 1,77*10^-11 Stimmt das ? Und ist mit Plattenladung bei der Aufgabe b die flächenlafungsdichte Sigmar gemeint? Und mit der Ladungsspannung die Ladungsmenge Q oder die Spannung U gemeint ? Danke für die Antworten MfG

Antwort
von Wechselfreund, 5

C = (epsilon 0)· A/d. A = 0,1 x 0,1 m². Sigmar ist in der SPD. Mit Plattenladung ist die Ladung einer Platte gemeint. Da C = Q/U ist, ist Q = C/U.

Mit  Ladespannung ist U gemeint, denn Q ist keine Spannung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten