Physikalische/Astronomische Erklärung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mögliche Erklärung. Früher hatte der Planet zwei Monde. Irgendwann ist einer zerbrochen und die Trümmer werden immer wieder von der Gravitation angezogen und werden zu Meteoriten.
Die Kometen währen leider auch am Tag sichtbar, aber deutlich weniger stark.
Nebeneffekt: man müsste tagsüber ein trümmerband am himmel sehen. In dessen mitte mehrere grössere Teile schweben.

Ursachen für ein zerbersten des Mondes:
Kollision mit anderem Mond/Komet. Er ist zwischen den äusseren/grösseren Mond und die erde geraten und wurde dank der Gravitation auseinandergerissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wo hat die Frage sich versteckt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung