Frage von Lolipop2134, 72

Physikalische Formel umstellen (Widerstand)?

Wie stellt man diese Formel: 1/R = 1/R1 + 1/R2 um, sodass am Schluss R= R1*R2/R1+R2 rauskommt? Würde mir sehr sehr weiterhelfen!

Antwort
von Ellejolka, 27

du bringst die rechte Seite auf den Hauptnenner;

1/R = (R2 + R1) / (R1 • R2)

dann Kehrwert auf beiden Seiten;

R = ............

Antwort
von UlrichNagel, 48

Erstens hast du die Klammer hinter dem Bruchstrich vergessen und 2. hast du noch nie Brüche gleichnamig gemacht (?) und dann musst du noch beidseitig den Kehrwert bilden 1/R => R/1


Kommentar von Wechselfreund ,

hast du noch nie Brüche gleichnamig gemacht (?)

Früchte der Einführung des TR in der 7. Jahrgangsstufe...

Antwort
von Siebot, 33

Einfach im Taschenrechner eingeben:

1. (1/R1)+(1/R2)...
2. Das Ergebnis dann einspeichern und dann 1/Ergebnis

kurz gesagt: R=1/((1/R1)+(1/R2)...)

Viel Spaß in der Elektrotechnik

Mfg

Kommentar von UlrichNagel ,

Ist das dein Ernst, diese primitive Umformung mit dem Taschenrechner? Ausserdem ist es falsch!

Kommentar von Siebot ,

Entschuldigung ich dachte Er/Sie möchte den Gesamtwiderstand von einer normalen Parallelschaltung rechnen.
Sry  

Kommentar von lks72 ,

@UlrichNagel

R = 1/(1/R1 + 1/R2)

ist vollkommen korrekt. Wo ist das Problem?

Kommentar von Siebot ,

Ja es ist ja auch richtig, aber ließ dir die Frage durch😂.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community