Frage von Hiasebrei, 49

(Physik) Wie kann man die Beschleunigungszeit berechnen?

Ein Körper mit der Masse m=10kg soll auf die Geschwindigkeit v=20m/s beschleunigt werden. Kraft F=0.1N. Man soll nun die Beschleunigungszeit und die Arbeit berechnen(Arbeit habe ich bereits berechnet. Sie ist 2000J).

Das Ergebnis ist 2000s (steht auf dem Übungszettel), meine Frage ist deshalb wie ich auf dieses Ergebnis komme.

Antwort
von YStoll, 38

Kraft = Masse * Beschleunigung

Beschleunigung  * Zeit = Geschwindigkeit(sveränderung)

Kommentar von Hiasebrei ,

Danke für die schnelle Antwort.

Die zweite Formel hat mir mein Physiklehrer verschwiegen xD

Kommentar von YStoll ,

Was habt ihr dann zu Kräften überhaupt gesagt bekommen? Das sollte fast die erste und wichtigste Information sein.

Kommentar von Hiasebrei ,

Wir haben zwei andere Formeln aufgeschrieben, für die man aber den Weg braucht

Kommentar von Wechselfreund ,

...und Beschleunigung ist Geschwindigkeitsveränderung pro Zeit ist auch unbekannt?

Kommentar von YStoll ,

Ach stimmt, er/sie hat ja "die Zweite" geschrieben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten