Frage von Cansu26, 36

Physik wie berechne ich die Federhärte?

Hallo. Die Aufgabe die ich lösen möchte lautet: eine kugel der masse m=30g fliegt mit v=36km/h gegen eine feder. Diese wird maximal 7,5cm eingedrückt. Berechne die Federhärte in N/cm. Ich hab die Formel Esp(Spannenergie)= 1/2 • D • s^2 umgeformt zu D = 2Esp/s^2 aber jetzt weiß ich nicht wie ich einsetzen soll. 7,5 cm für s und für den Rest ?? Ich glaube die Formel ist falsch. P.S / = Bruchstrich und ^=hoch also s hoch 2 ..

Antwort
von Halswirbelstrom, 34

       Ekin = Epot

m ∙ v² / 2 = D ∙ (Δs)² / 2  →   D = m ∙ v² / (Δs)² = 0,03kg ∙ (10m/s)² / (0,075m)²

D ≈ 533 N/m = 5,3 N/cm

LG

Kommentar von Seve1414 ,

das sieht schon Proffesioneller aus als Meins xD

naja, bin auch nicht Spezialisiert in diesem Gebiet. Bin legendlich AutoMechaniker, und haben mal Federung usw. angeschaut^^

Kommentar von Halswirbelstrom ,

Man kann nicht alles wissen, aber sich bemühen ist schon mal lobenswert.

bye 

Kommentar von Cansu26 ,

Ist / als Bruchstrich oder geteilt Zeichen gemeint?? Ist eigentlich egal oder? Vielen Dank :)

Kommentar von Halswirbelstrom ,

... ist quasi dasselbe.

Antwort
von Seve1414, 34

Also ich probiere mein Glück:

F=m*a= 0.03Kg*(36km/h/3.6)=0.3N

Federhärte c= F/s = 0.3N/75mm = 0.004N/mm

Kann das sein? :3

Antwort
von Seve1414, 36

ich hab diese in meinem Formelbuch, weiss ned ob sie dich weiterbringt.

Spannenergie Ws(in Nm, J, Ws) = F(Federspannkraft in N)*s(Federweg in m) / 2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten