Frage von RomanAtwood, 36

Physik. Sind meine Füße ungesund kalt - und wenn ja, warum?

Ich sitze meistens in einem Zimmer mit Parkettboden. Wenn ich dann mal zum Beispiels ins geflieste Bad gehe, fühlt es sich immer an als würde ich auf einer angenehm warmen Fußbodenheizung rumlaufen...dabei sind es nur die eigentlich kalten Fliesen. Auf den Fliesen stand vorher auch nichts Warmes, sodass sie aufgeheizt worden wären oder so

Sind Fließen nicht normalerweise kälter als ein Parkettboden? Ist meine Fußtemperatur als kälter als die der Fliesen? Die Fliesen sind unbeheizt!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dompfeifer, 20

Fließen haben üblicherweise eine höhere Wärmeleitfähigkeit als Holz- oder Teppichböden. Deshalb werden da Temperaturdifferenzen zur menschlichen Haut intensiver wahrgenommen.

Wenn nun beim Körperkontakt mit dem Fließenboden Wärme über die Füße aufgenommen wird, ist die Fließentemperatur höher als die Hauttemperatur an den Füßen, warum auch immer. Die Temperaturen von kalten Füßen und warmen Fließen lassen sich auch mit den Händen ermitteln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community