Frage von Lauramylovee, 11

Physik siedeenergie?

Hallo meine frage ist..
Warum sich die spezifische siedeenergie eines stoffes mit der formel (eth= c•m•t) NICHT berechnen lässt.

Bitte hilfe :)
Liebe grüße laura:)

Antwort
von Streamer, 11

Am Siedepunkt wird Energie für den Übergang vom flüssigen in den gasförmigen Zustand benötigt. Dabei wird der Stoff nicht wärmer (es ist ein Punkt auf der Temperatur-Skala). Daher gibt es auch keinen Temperaturunterschied, den man in die Formel einsetzen könnte.

Und bitte auch Großbuchstaben verwenden, Energie ist groß E, absolute Temperatur ist groß T, klein t wäre die Zeit.

Antwort
von Asdfmovie99e, 9

Ich glaube ( bin mir nicht sicher) dass beim Übergang zwischen Aggregat Zuständen nochmal extra Energie aufgebracht werden muss. Kannst danach ja mal googlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten