Frage von MarkMoser123, 33

Physik: Mechanik Autoaufgabe. Skizzieren sie die Geschwindigkeit und Beschleunigung?

Hallo, wie immer danke allen Antwortenden :-)

Ein Auto fährt auf einer kurvigen Straße. Die Straße verläuft wie folgt: erst kommt eine Gerade AB, dann eine Linkskurve BC, eine Gerade CD, dann eine Rechtskurve DE und abschließend eine Gerade EF. Die wollen jetzt, dass ich für je einen Punkt in der Mitte jedes Streckenabschnitts (AB, BC, CD usw) die Richtung der Geschwindigkeit und Beschleunigung skizziere. Ich hab jetzt mal nicht dazugeschrieben, welche Werte gegeben sind, ich will nur wissen wie skizziert man sowas? Eigentlich wollt ich einfach en Koordinatensystem mit Strecken- und Geschwindigkeitsachse bzw Beschleunigungsachse zeichnen, aber dann hätte ich ja nur die Änderung, aber nicht die Richtung. Weiß einer wie man das machen soll?

Antwort
von Pidrittel, 33

Ich denke, das ist wie folgt gemeint:

Du kannst dir die Strecke ja von oben als zweidimensionale Linie (in der Papierebene) vorstellen.

Die Geschwindigkeit zeigt dabei immer "tangential" in die Richtung der Fahrbahn. Wenn das Auto "schneller" oder "langsamer" wird, zeigt die Beschleunigung in Richtung der Geschwindigkeit. Wenn das Auto "die Richtung ändert", Zeigt die Beschleunigung senkrecht zur Kurve.


Habe das mal im folgenden Skizziert (siehe angehängtes Bild):

Auf der ersten Strecke (schwarz) beschleunigt das Fahrzeug in meinem Fall. Dann zeigt der Vektor v (Grün) in die Richtung der Fahrbahn, und die beschleunigung a (Blau) zeigt auch in Richtung von v (Fette Buchstaben sind Vektoren (Pfeile) und haben auch eine Richtung).

In der Kurve soll die Geschwindigkeit konstant sein. Dann ist v=|v|=const.
Da sich v aber in der Richtung ändert, wirkt eine Zentripetalbeschleunigung senkrecht zur Bahn.

Auf dem dritten geraden Stück verzögert (bremst) das Fahrzeug. Dort steht die Beschleunigung entgegengesetzt zur Geschwindigkeit.

Für deine Aufgabe sollst du solche Pfeilkombinationen (v und a) einzeichnen, und zwar einen auf jedem "Streckenabschnitt" - so verstehe ich das zumindest.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community