Frage von AnoiaTurbo, 25

Physik, Magnetfelder stromdurchflossener Leiter?

Eine Hochspannungs-Gleichstrom-Freileitung überträgt bei der Spannung U=1150kV die Leistung P=6*10^9 W. Welche magnetische Kraft F üben die parallelen Leitungen pro 100m Länge aufeinander aus, wenn sie im Abstand r=8m voneinander aufgehängt sind? Lösung dazu ist 68,1N, mir fehlt der Lösungsweg

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 15

Aus der Spannung und der Leistung errechne den Strom. (Leistung ist Spannung mal Strom.)

Aus dem Strom, dem Abstand und der Länge errechne dann die Kraft zwischen den beiden Leitungen.

Ob die Kraft anziehend oder abstoßend ist, hängt davon ab, ob der Strom in beiden Leitungen in gleicher oder entgegengesetzter Richtung fließt. Das ist nicht angegeben, aber man kann es leicht erraten.

Wie die Rechnung geht, ist hier erklärt...

http://elektroniktutor.oszkim.de/grundlagen/elmagn.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community