Frage von fallx1514, 43

Wie verhält sich ein Magnet?

Sers,

Kurze frage an euch, angenommen man hat ein richtig mächtigen Magneten mit Pluspol und einen vergleichweise geringen Magneten mit den Pluspol.

Jetzt Verbindet man die beiden Magneten mit einem stab der durch beide Magneten durchführt, so das sie waagerecht nach oben schauen. Was würde passieren wenn man sie zwinkt näher anneinander zu kommen.

Der große Pluspol ist unten der kleine Pluspol oben. Ohne verbindung würde der kleine pluspol magnet schweben aber wie siehts aus wenn es verbunden ist, passiert garnichts weil es quasi geschlossen ist?

Antwort
von Physikus137, 43

Ein Magnet hat immer beides, einen Nord- und einen Südpol - oder Plus und Minus, wenn du so willst. Magnetische Monopole gibt es nicht. Gleichnamige Pole stoßen sich ab, ungleichnamigem ziehen sich an.

Lies mal ein bißchen hier: http://www.leifiphysik.de/themenbereiche/permanentmagnetismus

Kommentar von fallx1514 ,

tut mir leid ich meine natürlich 2 + pole

Kommentar von Physikus137 ,

Also, wenn du die gleichgesinnten Pole zweier Magnete aneinander drückst, musst du die entsprechende Kraft permanent aufrecht erhalten um diesen Zustand beizubehalten.

Antwort
von omaraha, 35

Hello!

Über Magnete gibt es eigentlich ziemlich viel zu wissen. Physikus hat eigentlich schon das Wichtigste zusammengefasst, wenn dir das aber zu wenig umfassend war, dann kannst du alternativ auch noch bei dieser Seite:

http://magnete.org/ wesentlich mehr Infos einholen. 

Kommentar von fallx1514 ,

kannst du dir die frage bitte nochmal durchlesen, hatte mich vertippt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten