Physik Luftdruck berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst einmal: Druck ist Kraft pro Fläche, und umgekehrt ist Druck p mal Fläche A eine Kraft, nämlich die Gewichtskraft

F_g = pA.

der Luft über der Fläche des Erdbodens. Hinzufügen sollte man noch, dass die Schwerebeschleunigung g bis zur Exosphäre nur unwesentlich abnimmt, da deren Höhe klein gegen den Erdradius ist.
Daher kannst Du

m = F_g/g = pA/g

anwenden, ohne einen allzu großen Fehler zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?