Frage von kitty2341, 28

Physik kräfte - kann mir jemand erklären was der unterschied zwischen gewicht und gewichtskraft ist?

Hey leute kann mir jeman erklären was der unterschied zwischen gewicht und gewichtskraft ist
Ich verstehe au nicht was die reibungs- haftreibungs- und gleitreibungskraft ist habe wikipedia und sonst schon gesschaut aber ich verstehe es immer noch nicht. Kann mir jemand auch erklären wie ein kraftmesser funktioniert
VIELEN VIELEN DANK IM VORAUS
LG Kitty

Antwort
von Halswirbelstrom, 23

Das Gewicht eines Körpers ist die Kraft, mit der er von einem Planeten angezogen wird. Das nennt man explizit die Gewichtskraft. Sie ist die Folge der Gravitation und berechnet sich mit dem Gravitationsgesetz 

F = G ∙ m ∙ M / r²    bzw.   F = m * g

Die Masse ist eine Grundeigenschaft der Körper und ein Maß für seine Schwere und seine Trägheit (schwere Masse und träge Masse). Die Schwere äußert sich in der gegenseitigen Anziehung (Gravitation) der Körper und die Trägheit ist das Bestreben der Körper, sich der Änderung ihres Bewegungszustandes zu widersetzen. Um den Bewegungszustand eines Körpers verändern zu können ist eine Kraft erforderlich. Dieser Zusammenhang wird durch das zweite und dritte NEWTONsche Axiom beschrieben. 

Grundgesetz der Mechanik:   F = m ∙ a

Trägheitsgesetz:   Mit  F = 0  folgt aus  F = m ∙ a :   a = 0 , weil  m ≠ 0

   

Antwort
von Monsieurdekay, 28

Ein Gewicht ist die Masse und die ist überall konstant. Egal, ob du auf der Erde, auf dem Mond oder sonst wo bist. Auf der Erde haben wir aber eine erdspezifische Gravitation, das heißt eine Kraft, die Massen anzieht. Das sind hier ca. 9,81 Newton pro kg (ist vom Abstand zur Ermitte abhängig).

Die Gewichtskraft berechnet sich folgendermaßen: Fg= m * 9,81 m/s^2

Das ist also die Kraft, die die Masse zum Erdinneren hin beschleunigt.

Kommentar von kitty2341 ,

Gibt man die gewichtsjraft in N an?

Antwort
von VaLeRiA5, 21

Gewicht ist deine masse(ist überall gleich, auch auf dem Mond) 

gewichtskraft ist die kraft mit der du auf den Boden drückst. sie ist abhängig von der Anziehungskraft. z.b auf der erde ist deine gewichtskraft grösser als auf dem Mond, da die erdanziehungskraft auf der erde grösser ist als auf dem Mond. folglich wirst du weniger stark auf den Boden gedrückt. 

Kommentar von kitty2341 ,

Sry wollte eig keinen. "Daumen nach unten" geben abr also wird die gewichtskraft mit N(ewton) angegen?

Kommentar von VaLeRiA5 ,

Newton ist eine Einheit wie z.b cm oder so . Gewichtskraft wird mit Fg angegeben. das Resultat wird aber in Newton angegeben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community