Frage von Janafragtwas, 25

Physik Klasse 7 ist es schwer und was kommt drin vor?

Ich habe jetzt in der 7 Physik. Ich habe viel gehört das Physik sehr schwer ist und wollte fragen ob das stimmt. Ich wollte auch wissen was man in der 7 in Physik so macht. Ps :Ich gehe auf ein Gymnasium.

Antwort
von miriq, 20

Es kommt eigentlich auf den Lehrer drauf an:) Wenn du einen Lehrer hast, der es schafft Physik interessant zu gestalten dann hast du echt Glück(ich nicht). In der 7. behandelt ihr alle Themen erstmal recht grob. Optik (Reflexionsgesetze & Co), Wärmelehre und ein bisschen Mechanik.

Antwort
von PhotonX, 4

Physik wird erst schwer, wenn es etwas weiter fortgeschritten ist und man vorher etwas verpasst hat und deswegen Grundlagen vermisst. Also: Auf keinen Fall schleifen lassen, wenn dir irgendwas unklar ist, unbedingt jemanden fragen (Freunde, Lehrer, die GF-Community ;)). 

Auch wichtig ist: Versuche nicht physikalische Konzepte wie ein Gedicht auswendig zu lernen, das geht vielleicht 1-2 Jahre gut, aber irgendwann fällt man damit auf die Nase, weil die Menge so weit ansteigt, dass mechanisches Auswendiglernen nicht mehr hilft.

Versuche zu verstehen, wie es funktioniert, versuche es dir bildhaft vorzustellen, Vergleiche zu finden. Sobald ihr anfangt Aufgaben mit Gleichungen zu lösen, vernachlässige das nicht, das ist anfangs vielleicht schwer, kann man aber ausschließlich durch Übung lernen.

Mit der richtigen Herangehensweise (so wie oben beschrieben) ist Physik aber überhaupt nicht schwer und macht sehr viel Spaß! Ich hoffe, du packst es gleich richtig an und wirst nie ein Problem damit haben!

Antwort
von UniCornisback, 7

In der siebten geht das, alles noch ziemlich easy. war zumindest bei unserem Gymnasium so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten