Frage von itzibitz, 80

Physik, Hangabtriebskraft mit nur einer Angabe?

Hallo!

Ich hätte da mal eine kurze Frage zum Thema schiefe Ebene. Ich habe eine Aufgabe in der ich die Beschleunigung und Strecke nach einer Zeit ausrechen soll. Alles soweit kein Problem, hab allerdings nur die Masse des Wagens gegeben, meines wissens nach ist doch aber auch der Winkel bzw generell eine zweite Angabe nötig?

Lg

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 46

Du hast recht. Am steilen Berg beschleunigt der Wagen heftiger, als bei einer kleinen Neigung. Den Winkel musst du in der Tat irgendwo herkriegen.

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 26

Du brauchst eigentlich nur den Winkel, respektive die Steigung, wenn Du die zeitliche Entwicklung berechnen sollst (wegen der Hangabtriebskraft). Wenn Du berechnen sollst, wie schnell der Wagen am Ende des Hangs ist, brauchst Du nur die Höhe (g*h=v²/2). Die Masse des Wagens ist genau die Angabe, die Du nicht brauchst.

Antwort
von Wechselfreund, 28

Die Masse spielt für die Beschleunigung keine Rolle, da sie in F = ma mit F = Fh sich rauskürzt. An der Aufgabenstellung stimmt was nicht!

Antwort
von MartiniHarper, 41

Hallo,

du hast deine Beschleunigung noch gegeben. Nämlich die Erdanziehungskraft mit 9,81 m/s^2.

LG

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community