Physik HA brauche hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

zur Berechnung der Aufgabe,müssen wir erst einmal Kg in Newton umwandeln.

FG=45Kg*10m/s^2=450 N.

Person A wird nun die Treppe hochgetragen.Das geschieht bei einem Winkel Alpha=45°.

WHub=FG*h

oder 

WHub=FH*l

Hier passt Beispiel 2,da er in einem Winkel hochgetragen wird.Würde er hochgezogen werden,passt nur Beispiel 1.

Zuerst ermitteln wir also die Hangabtriebskraft FH.

FH=FG*h/l bzw.FG*sin (Alpha)

FH=450Kg*sin (45°)=318,2N.

Nun ermitteln wir die zurückgelegte Strecke l.

l=(FG*h)/FH

l=(450Kg*7,5m)/318,2N=10,6m.

Nun wird eingesetzt:

WHub=F*s=318,2N*10,6m=3373J=3,373KJ.

Person B muss also ca.3,37 Kilojoule Hubarbeit verrichten.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

g ist 9,81 und nicht 10 :D

und 1N ist kg*m/s^2, nicht +

naja..

Hubarbeit= m*g*h (soweit ich weiß), die Einheit ist Nm

Ich würde das Gewicht von Person B vernachlässigen, und dann einfach den Rest in die Formel einsetzten.

Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabine097
09.02.2016, 16:48

Den angegebenen Tipp brauchst du nur um die Einheit am Ende rauszufinden. Und die ist Nm.

0
Kommentar von TheAsker1
09.02.2016, 16:48

eher sollte man das gewicht von person B nicht vernachlässigen weil die person auch sich "trägt"... finde ich

0

Was möchtest Du wissen?