Frage von derya196, 21

Physik Geschwindigkeit herleitungen?

Hallo Leute
Wäre nett wen ihr mit helfen könnt.
Also gegeben ist die funktion s=1/2*a*t(hoch 2)
Ich soll die Herleitung für a und t herausfinden.
Danke schon mal im Voraus. 😄

Antwort
von amdphenomiix6, 21

Dies ist eben das Integral der konstanten Geschwindigkeit, da v=a*t
Integral eines konstanten linearen Wachstums ist eben 1/2*a*t^2, a ist in dem Fall die Steigung.

Antwort
von Ahzmandius, 15

Du beginnst mit:

1) a(t)=a !a ist die konstante Beschleunigung!

2) Du willst eine Formel für s(t) haben. Es ist allgemein bekannt, dass:
a) ds(t)/dt=v(t)
b) dv(t)/dt=a(t)
Aus 1) wissen wir, dass dv(t)/dt=a(t)=a ist

3)Man beginnt jetzt so:
dv(t)/dt=a
-> dv(t)=a*dt
Das integrierst du jetzt auf beiden Seiten.
Auf der linken Seite sind die Grenzen:
v(t0)->v(t)
Auf der rechten Seite sind die Grenzen:
t0->t

->
v(t)-v(t0)=a*(t-t0)
Setzt du jetzt v(t0)=0 und t0=0, vereinfacht sich der Ausdruck zu:
v(t)=a*t

Auf s(t) kommst du auf dem gleichen Weg, gehst jedoch von dieser Gleichung aus:
ds(t)/dt=v(t)

Antwort
von Ralph25, 19

s: 1/2*t(hoch2 = a

t(hoch2) = s: 1/2*a

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten