Frage von Highflyer149, 19

Physik: Errechnung von Strömungsgeschwindigkeit?

Hallo,

leider bin ich bis jetzt nicht auf eine hilfreiche Seite gelangt, welche mir helfen konnte...

Die Frage lautet wie folgt:

Durch eine Rohrleitung mit der Nennweite NW 400 sollen je Stunde 480 000 l Öl fließen. Berechnen Sie die Strömungsgeschwindigkeit des Öls in m/s.

Kann mir hier eventuell irgendwer einen Tipp, bzw Hilfestellung geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 10

Erstmal um der Vorstellung auf die Sprünge zu helfen:

Stell die keine Strömung vor sondern zunächst dass das gesamte Öl in einer stehenden Leitung mit NW 400 ist. Wie lang müsste diese Röhre bei dem gegebenen Querschnitt sein? L = V / A

Und genau diese Länge der Ölsäule muss innerhalb 1 h durch den Querschnitt durch, womit du die Geschwindigkeit schon hast.

v = L /t = V / (A * t) = V(punkt) / A


Kommentar von Hamburger02 ,

Danke fürn Stern

Antwort
von Halswirbelstrom, 19

480 000 Liter = 480m³ ist eine Menge, die 24 Kesselwagen füllen würde. Die Nennweite von 400 mm erscheint mir für die Bewältigung der Aufgabe recht knapp bemessen. Die Strömungsgeschwindigkeit ist nach meiner Rechnung demzufolge auch exorbitant groß, nämlich  v = 106 m/s. Das Ergebnis erscheint mir entsprechend unrealistisch.

LG

Kommentar von Halswirbelstrom ,

Da hat sich leider ein Fehler eingeschlichen.  Es sind 1,06  m/s

Kommentar von Highflyer149 ,

Dankeschön für deine Antwort.
Leider habe ich keine Ahnung wie du auf das Ergebnis gekommen bist..
Ich wäre sehr dankbar, wenn du mir das näher erklären könntest. :)

Kommentar von Halswirbelstrom ,

V = A ∙ h      Mit   A = π ∙ d² / 4   und   h = v ∙ t    folgt:

V = π ∙ d² ∙ v ∙ t / 4  →   v = 4 ∙ V / (π ∙ d²  ∙ t)

v = 4 ∙ 480m³ / ( 3,14 ∙ (0,4m)² ∙ 3600s ) ≈ 1,06m/s

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten