Frage von hoheyhan, 14

Physik: Doppelspalt?

Hey ihr, Ich bräuchte möglichst schnell eine Antwort, es geht um meine Biophysikklausur morgen. In einer Aufgabe zum Doppelspalt iat der Abstand zum Schirm (a=5,4m), die Wellenlänge (lamda=590nm) und der Abstand der Interferenzmaxima (6,8mm) gegeben. Ich verstehe nicht, was der Abstand der Interferenzmaxima für eine Variable in der Formel sein soll. Ist der Abstand zweier Maxima die Breite des Minimums? Aber für die Brwite des Minimums gibt es ja auch keine Variable... Gesucht ist übrigens der Spaltabastand der beiden Spalte. Wenn jmd weiß, wie die Aufgabe geht oder generell was dazu erklären kann, immer her damit!

Antwort
von MorpHADeuS, 5

Der Abstand von Spaltmitte zu Spaltmitte heißt g (das ist das, was gesucht wird).

Der Abstand von Maximum zu Maximum heißt a (!!!).

Der Abstand vom Doppelspalt zum Schirm heißt l (!!!).

Die Wellenlänge ist Lamda.

Gegeben ist also a= 6,8mm; l= 5,4m und Lamda = 590nm.

Gesucht ist g.

Zunächst müssen wir alle Zahlen auf eine Einheit bringen, dafür eignet sich am Besten Meter.

a ist dementsprechend = 6,8 * 10^-3m

Lamda ist dementsprechend = 5,9 * 10^-7m

(l ist ja schon in Metern angegeben, brauchen wir dementsprechend nicht umrechnen)

Um g auszurechnen benötigen wir folgende Formel:

g= l/a * lamda

g= 5,4m / 6,8 * 10^-3m    *   5,9* 10^-7 m

g = (ungefähr) 4,69 * 10^-4 m   (= 0,469 mm)

Du kannst diese Formel natürlich auch nach belieben umstellen, je nachdem was du gegeben hast und was gesucht wird. Ein kleiner Tipp am Rande: Schreib dir immer erst auf, was gegeben ist und was gesucht, das hilft schon mal bei der Formelsuche!

Kommentar von hoheyhan ,

Danke, sehr gut erklärt, bloß haben wir andere Variablen im Unterricht genommen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community