Frage von RosesAndWishes, 26

Physik Bewegungsvorhönge?

Ein Motorradfahrer beschleunigt aus dem Stand heraus 4 Sekunden lang mit 1,5m/s2. Welchen Weg legt er zurück? Welche Geschwindigkeit in km/h erreicht er ?

Weiß jemand was die Lösung ist und wie man das ausrechnet ? Haben uns noch nicht lange mit diesem Themengebiet befasst. 😦

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suad21191, 20

Zuerst: a= beschleunigung s=strecke t= zeit und v= Geschwindigkeit 

1. S=a/2*t^2

Also die strecke ist gleich 1,5m/s^2 /2 * 4s^2. Also 0,75*16= 12 (normalerweise mit einheiten 0,75m/s^2 * 16s^2 = 12 meter)

2.v=a*t also die Geschwindigkeit ist gleich 1,5m/s^2 * 4s = 6m/s

1m/s = 3,6km/h

Also 6m/s = 21,6 km/h

Antwort
von RosesAndWishes, 21

Ich meine Bewegungsvorgänge. Sry vertippt 😀

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten