Frage von kleineBiene13, 48

Physik beim spülen?

wenn ich eine Spüle voll mit Wasser habe, und ein Glas mit Wasser herausholen möchte ( Das Glas zeigt nach unten so dass der Rand in die Spüle getunkt ist) wieso läuft das Wasser nicht aus dem Glas in die Spüle, sondern bleibt es Wassersäule stehen?

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 13

Und wenn das Wasser rausfließen würde, was soll dann oben nachströmen? Luft kommt da nicht hin. Da bliebe ja ein Vakuum. Das Vakuum "saugt" sozusagen das Wasser nach oben. Korrekt ausgedrückt, drückt der Luftdruck, der durch das ganze Wassert wirkt, die Wassersäule hoch bis an den Boden des Glases. Ab 10m wäre aber Schluss. Dann ist die Wassersäule schwerer als der Luftdruck hochdrücken kann.

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Physik, 12

Der Luftdruck drückt überall auf das Wasser - nur nicht auf das Wasser im Glas. Dadurch wird es im Glas hochgedrückt. Wäre Dein Glas lang genug, würde das Wasser bis knapp 10 m weit hochgedrückt.

Antwort
von Lorbeerbaum, 23

Hallo!

Die Luft im Glas wird verdrängt und das Wasser fließt in das Glas. :)

Lg
Lorbeerbaum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten