Frage von suffixP, 43

Physik Ballwurf Formel?

Wie lange dauert es, bis eine Kugel auf dem Boden aufkommt, wenn sie aus einer Höhe von 5 m mit einer Geschwindigkeit von 8m/s senkrecht nach oben geworfen wird ?
Ich versteh das absolut nicht.
Kann vllt jemand die Formel schreiben ?

Antwort
von Jackie251, 20

Betrachte man die Starthöhe als Nullpunkt erhält man den Weg mit

s = -9.81/2 *t^2 + 8 * t = -5 

(Der Weg ist negativ weil er in gegensätzlicher Richtung zur Anfangsgeschwindigkeit liegt)

Aufgelöst ergibt sich t = 2 s

Antwort
von clemensw, 27

s(t) = .5*a*t² + v0*t + s0

Einsetzen, ausrechnen, fertig.

Kommentar von suffixP ,

Ich hab t doch gar nicht

Kommentar von Physikus137 ,

dafür hast du s,a,v₀ und s₀ gegeben... 

Kommentar von Zwieferl ,

Natürlich hast du t nicht - das sollst du ja ausrechnen!!!

a=9.81 ≈ 10 (das ist die Anziehungskraft der Erde);
v₀...Anfangsgeschwindigkeit;
s₀....Starthöhe
s(t)...Höhe über dem Erdboden

Für s(t) setzt du 0 ein → t ausrechnen

Kommentar von suffixP ,

Ich Versuchs :D

Antwort
von Karl37, 14

Es gibt eine Steigzeit und eine Fallzeit.

T = vo /g = 8 / 9,81 = 0,815 s beträgt die Steigzeit und erreicht dabei die Gipfelhöhe

H = vo² / 2g = 8² / (2 • 9,81)  = 3,262 m Höhe über dem Abwurfort

3,262 m + 5 m = 8,262 m über Grund

t = ½g • t²  ==> t = Wurz( 2t / g) = Wurz ( 16,524 / 9.81) = 1,298 s Fallzeit

Gesamtzeit = Steigzeit + Fallzeit 

Gesamtzeit 0,815 + 1,298 = 2,113 s

Kommentar von suffixP ,

Danke :)

Kommentar von Karl37 ,

Hast du meine Fehler bemerkt?

Der Fallweg muss natürlich lauten:

s = ½g • t² ==> t = Wurz (2s / g)

gerechnet ist aber richtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten