Frage von Mertelinhovic, 22

Physik Aufgabe nicht lösbar?

Zwei Gleiter mit den Massen m(1) = 150g und m(2) = 450g stoßen elastisch aufeinander mit den Geschwindigkeiten v(1) = +3,0 m/s und v(2) = +1,0 m/s. Welche Geschwindigkeiten besitzen sie nach dem Stoß? Welchen Impuls und welche Energie überträgt der erste Gleiter auf den zweiten? Danke :)

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 22

Wieso soll diese Aufgabe denn nicht lösbar sein? Du brauchst nur die Massen und Geschwindigkeiten in die Formeln für den elastischen Stoß einsetzen und bekommst die Geschwindigkeiten nach den Stoß heraus.

Die Formeln stehen z.B. hier unter "Stoß zweier Kugeln". Benutze die Formeln für u1 und u2. (Ob es Kugeln oder Gleiter sind, spielt hierfür keine Rolle.)

http://www.physik.wissenstexte.de/stoss.htm

Im Wikipedia-Artikel "Stoß (Physik)", Abschnitt "Elastischer Stoß" sehen die Formeln nur etwas anders aus, aber sie besagen das Gleiche.


Kommentar von Mertelinhovic ,

Welche Formel muss ich anwenden ?

Kommentar von Franz1957 ,

Auf der Seite http://www.physik.wissenstexte.de/stoss.htm die beiden Formeln für u1 und u2, in dem weißen Formelkasten (3). u1 und u2 sind Geschwindigkeiten der beiden Kugeln (oder Gleiter) nach dem Stoß.

Wundere Dich nicht, wenn als eines der beiden Ergebnisse eine sehr kleine Zahl mit zehn hoch minus soundso herauskommt. Taschenrechner denken nicht so präzise, daß sie sagen könnten: Es kommt Null heraus. Einer der beiden Gleiten bleibt nach dem Stoß einfach stehen. Das kann ja vorkommen! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community