Frage von Valentinaaaxo, 43

Physik-Aufgabe, Bremsweg berechnen?

Hallo zusammen, Ich hab hier eine Phsyik Aufgabe, die ich leider nicht verstehe bzw nicht weiß wie anfangen soll. Wäre wirklich sehr nett von euch, wenn mir einer erklären könnte, was ich machen muss bzw wie ich das berechne.. :) danke schon mal!

Sie fahren in einer Zone 30 mit 30km/h. Der Haftreibungskoeffizient für den Reifen-Asphalt-Kontakt beträgt bei sauberer und trockener Straße 0.8, auf sauberer, nasser Straße 0.5 und auf vereister Straße 0.1. Berechnen Sie den Bremsweg bei trockener,nasser und vereister Straße.

Antwort
von poseidon42, 24

Es gilt:

W = F*s  und  Ekin = 0.5*m*v²

Gleichsetzen liefert:

F*s = 0,5*m*v²

F = Fg* k     mit Haftreibungskoeffizient k 

mit Fg = m*g

folgt also durch einsetzen und teilen durch m auf beiden Seiten:

g*k*s = 0.5*v²

Mit s, dem Bremsweg folgt also durch umstellen:

s = (0.5*v²)/(g*k)

Einsetzen der Werte liefert dir die jeweiligen Bremswege.

Kommentar von Valentinaaaxo ,

Danke!

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 17

Es gilt der "Energieerhaltungssatz"

Die Bremsarbeit (zwischen Straße und Reifen) ist gleich der kinetischen Energie des Fahrzeugs

Ekin=1/2 *m *v^2 siehe Physik-Formelbuch

Bremsarbeit Wb= Fb * S mit Fb=Fg * u=m * g * u

gleichgesetzt Wb=Ekin ergibt m * g * u* S=1/2 *m *v^2

ergibt S= V^2/(2 *g * u)

V=30 km/h=8,33.. m/s und u=0,8 trockene Straße und g=9,81 m/s^2

S(trocken)=8,333^2(2 *9,81 *0,8)=4,424 m 

Kommentar von Valentinaaaxo ,

Danke für die Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten