Frage von Simson1999loli, 40

Physik Aufgabe - Mechanik?

Im Folgenden wird von einer konstanten Fahrgeschwindigkeit von 180 km/h des ICE's ausgegangen. Der ICE fährt an einem in gleicher Fahrtrichtung mit konstanter Geschwindigkeit fahrenden Güterzug vorbei. Ein Reisender stoppt an seinem Platz im ICE die Zeit von 4,3 s für die Vorbeifahrt an 10 Güterzugwaggons von je 12,90 m Länge. Berechnen Sie die Geschwindigkeit des Güterzüges!

Also das ist die Aufgabe. Das hab ich schon: V= s/t V= 129 m / 4,3 s V= 30 m/s = 108 km/h

180 - 108 = 72 km/h Also beträgt die Geschwindigkeit des Güterzüges 72 kmh... War der letzte Schritt überflüssig oder hab ich schon richtig gedacht? 108 km/h oder 72 km/h?

Danke schon mal :b

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Comment0815, 24

Alles genau richtig.

Der ICE fährt 108 km/h schneller als der Güterzug. Dadurch ergibst sich eine Geschwindigkeit des Güterzuges von 72 km/h.

Kommentar von Comment0815 ,

Danke für den Stern. =)

Antwort
von derbenstiller, 21

72 km/h sind richtig.

Gegentest: 

s (ice) = v*t=50 m/s * 4,3s= 215m

s (güzug) = 20 m/s * 4,3s = 86 m

s(ice)-s(güzug)=129m Der ICE hat also in 4,3s, 129m mehr zurückgelegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten